6. Änderungskündigung nach § 2 KSchG