Bücher für das Jurastudium und Referendariat

Bücher für das Jurastudium und Referendariat

Lehrbücher zum
Zivilrecht

Das Zivilrecht nimmt in der juristischen Ausbildung und auch im Examen den Löwenanteil ein. Dabei stellt das BGB mit seinen fünf Büchern zwar den Großteil des relevanten Stoffes dar, aber genauso relevant sind die Nebengebiete wie beispielsweise das Handels- und Gesellschaftsrecht. Entsprechend groß ist auch das Angebot an juristischer Fachliteratur! Ob Du nach Büchern zum Allgemeinen Teil des BGB, nach Gesamtwerken für Deine Examensvorbereitung oder beispielsweise nach Büchern für Deinen Schwerpunkt im Insolvenzrecht suchst - hier findest Du sämtliche Bücher nach Themengebieten geordnet zum Zivilrecht!

Buchübersicht Zivilrecht

Lehrbücher zum
Strafrecht

Das Strafrecht ist vor allem für seinen hohen Lernaufwand bekannt - es müssen Definitionen, Streitstände und Co. gepaukt werden. Doch auch hier gilt - viel wichtiger als das stumpfe Auswendiglernen ist ein fundiertes dogmatisches Verständnis von der strafrechtlichen Materie. Das gilt insbesondere für den Allgemeinen Teil des StGB, in dem die Grundlagen für die materiellrechtliche Auseinandersetzung mit dem Strafrecht gelegt werden. Auf den folgenden Seiten findet Ihr unsere Auswahl an strafrechtlicher Literatur für das Studium und Referendariat, die wir Euch empfehlen können und die wir fortlaufend ergänzen werden...

Buchübersicht Strafrecht

Lehrbücher zum
Öffentlichen Recht

Staatsorganisationsrecht, Grundrechte, Europarecht und natürlich das Verwaltungsrecht, das im besonderen Teil auch noch stark vom jeweilgen Bundesland abhängig ist - das Öffentliche Recht hat es durchaus in sich! Obschon das Öffentliche Recht nicht unbedingt zu den beliebtesten Gebieten im Jurastudium gehört, behandelt es doch äußerst spannende und hochaktuelle Themen, da gerade hier Politik und aktuelle Debatten ihre Eingang finden. Mitunter sind es auch gerade diese brisanteren Diskussionen die Pate stehen für Sachverhalte von Klausuren und Hausarbeiten. Gut beraten ist also derjenige, der vernünftige Lehrbücher sein Eigen nennen kann...

Buchübersicht Öffentliches Recht

Lehrbücher für
Studienanfänger und Erstis

Gerade zu Beginn des Jurastudiums möchte man nichts falsch machen und ist über alle Maßen motiviert. Dennoch gilt als Grundregel: Kauft bitte nicht sofort jedes Buch, das Euch in die Hände fällt, sondern informiert Euch gut über die Bücher, die ihr kaufen möchtet. Denn juristische Fachliteratur gibt es eher wie Sand am Meer und günstig ist sie auch nicht unbedingt. Viel wichtiger als eine breit gefüllte Privatbibliothek ist eine Auswahl an Büchern, die Euch wirklich nach vorne bringen! Auf den folgenden Seiten, findest Du als Studienanfänger und Ersti wertvolle Buchtipps für den perfekten Start in Dein Studium...

Bücher für Erstis

Lehrbücher zum
Referendariat und zweitem Examen

Das erste Staatsexamen ist geschrieben und nun geht es mit Volldampf weiter in das Referendariat. Doch neben dem praktischen Teil des Referendariats gibt während der Zivil-, Straf-, Verwaltungs -, Anwalts- und Wahlstation jede Menge zu lernen, denn zum Ende hin wartet noch einmal eine große Prüfung - das zweite Staatsexamen. Und hierauf muss man sich parallel zum Referendariat vorbereiten! Gut, wenn man da die richtige Literatur auf seiner Seite weiß...

Bücher Referendariat

Lehrbücher, Skripte & Co zum
gesamten Recht und allgemeinen Themen

Neben der zahlreichen Literatur zu den Inhalten des Studiums, gibt es natürlich auch noch diverse Bücher, die sich mit allgemeineren Themen beschäftigen. Wenn Du also auf der Suche nach Büchern bist, die Dir beim Aufbau und Organisation Deines Studiums helfen oder die Dir die juristische Methodik ein wenig näher bringen sollen, dann bist Du hier genau richtig. Hier findest Du übrigens auch Bücher, die man auch gut mal zur Entspannung auf dem Balkon oder auf der Fahrt nach Hause lesen kann...

Buchübersicht Allgemeine Rechtsliteratur