Boutiquekanzlei

KLIEMT.Arbeitsrecht

KLIEMT.Arbeitsrecht - Kurz & Knapp

KLIEMT.Arbeitsrecht gehört zu den führenden auf Arbeitsrecht spezialisierten Kanzleien Deutschlands mit Hauptsitz in Düsseldorf sowie weiteren Büros in Berlin, Frankfurt am Main und München.

Mit rund 65 ausschließlich im Arbeitsrecht tätigen Rechtsanwälten berät KLIEMT.Arbeitsrecht bundesweit Unternehmen aller Branchen, vor allem der Metall- und der chemischen Industrie, des Handels, der IT- und der Medienbranche sowie Banken und Versicherungen, gemeinnützige Unternehmen, Ministerien und Behörden. Zu den Mandanten gehören überdies Vorstände, Geschäftsführer, leitende Angestellte und Profisportler.

Dein Ansprechpartner bei KLIEMT.Arbeitsrecht
Jochen Saal
Partner

Jochen.Saal@kliemt.de | 0211 / 88288-0

Wo wir überall gemeinsam unterwegs sind

Standorte National

Düsseldorf
München
Frankfurt am Main
Berlin
Hamburg

Standorte International

KLIEMT.Arbeitsrecht ist das deutsche Mitglied von Ius Laboris, der weltweiten Allianz führender Arbeitsrechtskanzleien.

... und was wir dort machen

Arbeitsrecht

Das macht uns aus.
Das sind wir und dafür stehen wir.
KLIEMT.Arbeitsrecht.

Ein gutes Arbeitsklima gehört für uns zu den wesentlichen Voraussetzungen für ein erfolgreiches Arbeiten. Die soziale Kompetenz und die Teamfähigkeit unserer Mitarbeiter ist für uns daher von großer Bedeutung. Ebenso die Möglichkeit, die eigene Arbeitszeit flexibel und den persönlichen Umständen entsprechend zu gestalten. Unabhängig vom Grad der Berufserfahrung pflegen wir untereinander einen regen Meinungsaustausch, und das nicht nur bei diffizilen rechtlichen Fragestellungen. Alle Anwälte unserer Kanzlei sind für die Berufseinsteiger mitverantwortlich und stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Innerhalb unseres arbeitsrechtlichen Teams werden Sie als Anwalt unserer Kanzlei unsere anspruchsvollen Klienten in allen arbeitsrechtlichen Fragen sowie in angrenzenden Rechtsgebieten umfassend beraten. Dabei legen wir auf eine sorgfältige Ausbildung ebenso Wert wie auf Ihren frühen direkten Kontakt zu den Mandanten und die Entwicklung Ihrer eigenverantwortlicher Mandatsbetreuung.

„Die Boutique KLIEMT.Arbeitsrecht gehört zu den ersten Adressen für arbeitsrechtliche Belange mit nationalem sowie internationalem Bezug, wobei die Expertise bei Restrukturierungen eine besondere Stärke der Kanzlei darstellt. [...]

Zudem im Fokus der Kanzlei stehen die Bereiche Datenschutz, betriebliche Altersversorgung, Tarifrecht und Organhaftung. Häufig agiert man für prominente Mandanten, sei es Unternehmen, Führungskräfte oder Behörden. [...]

Besonders hervorgehoben werden der renommierte Namenspartner Michael Kliemt und Gründungspartner Oliver Vollstädt sowie Burkard Göpfert und die im Tarif- und Arbeitskampfrecht versierte Barbara Reinhard.“

JUVE Handbuch 2018/2019: In den TOP3 der Arbeitsrechtskanzleien in Deutschland.

Willkommen im Team

mehr als 1.400

Anwälte International bei Ius Laboris

100

Anwälte National

13

Anzahl Partner National

70

Anzahl Associates

50 %

Frauenanteil (Associates)

20

Neue Referendare pro Jahr

Der Einstieg
Als Referendar in der Anwalts- oder Wahlstation bei KLIEMT.Arbeitsrecht

Referendar

Associate

Senior Associate

Counsel

Partner

Sie erhalten spannende Einblicke in die Arbeitsweise einer international tätigen, ausschließlich auf das Arbeitsrecht spezialisierten Kanzlei. Von Beginn beziehen wir Sie intensiv in die Mandatsarbeit ein und Sie begleiten unsere Anwälte zu Gerichtsterminen und Mandantengesprächen. Außerdem gehört das Erstellen von Schriftsätzen zu Ihrem Aufgabenbereich, ebenso wie die Begutachtung arbeitsrechtlicher Fragestellungen und das Anfertigen rechtlicher Stellungnahmen.

Sie nehmen an den wöchentlichen Anwaltsmeetings teil und während der gesamten Zeit in unserem Haus steht Ihnen ein persönlichen Mentor zur Seite, mit dem Sie die Ergebnisse Ihrer Arbeiten und Ihre persönliche Entwicklung besprechen.Ihr persönlicher Mentor unterstützt Sie aktiv in Ihrer Examensvorbereitung, beispielsweise durch Aktenvortragstraining sowie einem Coaching zur Erstellung von Schriftsätzen. Zusätzlich übernehmen wir die Kosten für ein externes Repetitorium Ihrer Wahl.

So arbeitet es sich bei KLIEMT.Arbeitsrecht

Erfahre mehr darüber, wie es ist, bei KLIEMT.Arbeitsrecht zu arbeiten.

Auslandstätigkeit

Secondments zu Ius Laboris-Partnerkanzleien

Mandatenkontakt

Berufseinsteiger haben von Beginn an Mandantenkontakt

Regelmäßige Events

Arbeitsrechtsfrühstücke für Mandanten, Schulungen im Rahmen der KLIEMT.academy

Elternzeit

Teilzeit

Flexible Arbeitszeitmodelle

Interne Aus- und Weiterbildunng

Sprachkurse, Workshops zu Fachthemen und Soft - Skill - Seminare

Unterstützung Promotion

Wird unterstützt

Ausbildung Fachanwalt

Wird unterstützt

Möglichkeit der wissenschaftlichen Publikation

Gehalt Referendare

bis zu 800,00 EUR pro Wochenarbeitstag / Monat

Förderung Referendare

Ihr persönlicher Mentor unterstützt Sie aktiv in Ihrer Examensvorbereitung, beispielsweise durch Aktenvortragstraining sowie einem Coaching zur Erstellung von Schriftsätzen. Zusätzlich übernehmen wir die Kosten für ein externes Repetitorium Ihrer Wahl.

Gehalt Wissenschaftliche Mitarbeit

20 EUR / Stunde mit 1. Staatsexamen

25 EUR / Stunde mit 2. Staatsexamen

Das Förderprogramm von KLIEMT.Arbeitsrecht
für Referendare

Referendare nehmen bei KLIEMT.Arbeitsrecht an dem brandneuen Programm KLIEMT.ref teil, das die Kanzlei 2019 startet. Das Programm ist maßgeschneidert für die Bedürfnisse von Referendaren.

Jochen Saal, Partner

Mentor haben!

Für alle an dem jeweiligen Standort tätigen Referendare ist ein Mentor zuständig, der sich mit dem Referendar regelmäßig zur Arbeit bei KLIEMT.Arbeitsrecht, z. B. bei gemeinsamen Mittagessen, austauscht. Der „Ref-Mentor“ vermittelt dabei Erfahrungswerte und Tipps für Berufswahl und Berufseinstieg – selbstverständlich auch im Anschluss an die Station.

Anwalt lernen!

Jeder Referendar bekommt einen eigenen Coach für die tägliche Arbeit zugeteilt. Der „Ref-Coach“ ist während der Station für das „Training on the job“ zuständig und vermittelt die typischen Anwaltsskills wie Verhandlungstricks oder das Verfassen von Schriftsätzen. Er sorgt dafür, dass der Referendar während der Station vom Gerichtstermin bis zum Mandantenmeeting die volle Bandbreite des Anwaltslebens miterlebt.

KLIEMT.leben!

Selbstverständlich nehmen Referendare an unserem internen Ausbildungsprogramm für Associates, der „KLIEMT Academy“, teil. Das beinhaltet Workshops an verschiedenen Standorten zu arbeitsrechtlichen Themen und anwaltlichen Softskills. Alle Referendare werden in die Teams integriert und sind bei sozialen Aktivitäten wie Anwaltsessen oder sportlichen Teamevents natürlich dabei.

Zweites machen!

In Fortbildungsveranstaltungen speziell für Referendare werden Tipps und Tricks für die Examensvorbereitung vermittelt – vom Aktenvortragstraining bis zum Anwaltsschriftsatz in der Klausur. Zudem übernehmen wir Kosten für ein externes Repetitorium zur Examensvorbereitung.

12/07/19
Frankfurt am Main
Arbeitsrecht
Zur Unterstützung unseres Teams in Frankfurt suchen wir ambitionierte Wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w/d). Wichtig ist uns: dass Sie ein überdurchschnittliches 1. Staatsexamen vorweisen…
19/03/19
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, München
Arbeitsrecht
Bereit für den großen Sprung? Wenn Sie Ihren ersten Karrieresprung wagen wollen. Wenn Sie in der Arbeitsrechts-Champions League spielen wollen. Wenn Sie Arbeitsrecht 4.0 mit gestalten…
18/03/19
Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, München
Arbeitsrecht
Bereit für den großen Sprung? Wenn Sie weiter springen wollen als andere. Wenn Sie in der Arbeitsrechts-Champions League spielen wollen. Wenn Sie Arbeitsrecht 4.0 mitgestalten wollen. Wenn Sie…
10/01/19
Düsseldorf, Frankfurt am Main, München, Berlin
Arbeitsrecht
Bereit für den großen Sprung? Wenn Sie Ihren ersten Karrieresprung wagen wollen. Wenn Sie in der Arbeitsrechts-Champions League spielen wollen. Wenn Sie Arbeitsrecht 4.0 mit gestalten wollen.…

Die nächsten Veranstaltungen

Aktuell sind keine Veranstaltungen vorhanden


Aktuelle Blogbeiträge von KLIEMT.Arbeitsrecht

Ein Erfahrungsbericht von Thorsten Lammers, Associate seit 2018. Zum Berufseinstieg in die Arbeitsrechts-Boutique? Ihr kennt das sicherlich.…