Nutzungsbedingungen

Nutzungsbedingungen
Stand: August 2020

iurastudent.de ist eine digitale Lern- und Informationsplattform und soziales Netzwerk für Studierende der Rechtswissenschaften, Studierende vergleichbarer Studiengänge, Rechtsreferendare und Legal Young Professionals sowie für Schülerinnen und Schüler, die sich für die Aufnahme eines Studiums der Rechtswissenschaften oder vergleichbarer Studiengänge interessieren. Auf iurastudent.de kannst Du Informationen fachlicher und allgemeiner Art über das Jurastudium, das Rechtsreferendariat und die juristische Karriere abrufen, mit diesen Informationen lernen, Dich mit anderen Nutzern vernetzen, unterhalten und zusammen daran arbeiten, die juristische Ausbildung ein wenig einfacher zu gestalten. Wir möchten, dass iurastudent.de eine offene, friedliche, kooperative und sichere Plattform ist. Daher beachte bitte unsere nachstehenden Nutzungsbedingungen:
 

I. Geltungsbereich für diese Bestimmungen und Vertragspartner
Die Website unter der Domain www.iurastudent.de (nachstehend als »iurastudent.de« bezeichnet) wird Dir zur Verfügung gestellt von der

iurNetwork UG (haftungsbeschränkt)
Lengericher Landstraße 34
49078 Osnabrück
 
Geschäftsführer: Paul Max & Alexander Sperber
HRB 207553 - Amtsgericht Osnabrück
 
- nachstehend als „Betreiberin“, „Wir“ oder „Uns“ bezeichnet -

Du kannst uns über folgende E-Mail-Adresse erreichen: info@iurastudent.de
Gerne kannst Du uns auch telefonisch unter 0541 / 3809319 erreichen.
 
iurastudent.de kann sowohl von nicht registrierten Nutzern als auch von registrierten Nutzern genutzt werden, wobei es hierbei Unterschiede bezüglich des Funktionsumfanges gibt.

1. Was sind registrierte Nutzer
Registrierte Nutzer sind dabei solche Nutzer, die auf iurastudent.de ein Nutzerkonto angelegt haben. Um ein Nutzerkonto anzulegen, musst Du folgenden Prozess durchlaufen:
 

  • Ein Nutzerkonto kannst Du beantragen, indem Du zunächst das Formular zur Registrierung unter www.iurastudent.de/user/register ausfüllst und abschickst.
  • Im Anschluss daran erhältst Du von uns eine E-Mail, in der Du aufgefordert wirst, Deinen Antrag mit einem Klick auf den in der jeweiligen E-Mail angegebenen Link zu bestätigen. Dies dient vor allem Deiner Sicherheit, da wir auf diese Weise viele missbräuchliche Anfragen ausschließen können.
  • Nachdem Du auf den Link zur Bestätigung in der E-Mail geklickt hast, wirst Du in Deinem Internetbrowser auf eine Unterseite von iurastudent.de geleitet, auf der Du Dein persönliches Passwort festlegen kannst. Nachdem Du dies gemacht hast, ist Dein Nutzerkonto angelegt und Du bist ein registrierter Nutzer.

 
Bitte beachte, dass sich unser Angebot nur an Nutzer richtet, die das sechzehnte Lebensjahr vollendet haben.

2. Was sind nicht-registrierte Nutzer
Nicht-registrierte Nutzer sind solche Nutzer, die kein Nutzerkonto auf iurastudent.de angelegt haben, die Website gleichwohl besuchen, betrachten, und mit ihr – soweit dies von der Funktionalität möglich ist – interagieren.

3. Geltungsbereich dieser Nutzungsbedingungen
Diese Nutzungsbedingungen legen gegenüber nicht-registrierten Nutzern die Regeln fest, die bei einem Besuch auf iurastudent.de zu beachten sind. Gegenüber registrierten Nutzern bilden diese Nutzungsbedingungen die verbindliche Grundlage für die Nutzung unserer Plattform.

II. Bedingungen für registrierte und nicht-registrierte Nutzer
Die nachstehenden Bedingungen gelten sowohl für registrierte als auch für nicht-registrierte Nutzer, mithin für sämtliche Nutzer von iurastudent.de.

1. Das Betrachten von Inhalten und der Umgang mit diesen Inhalten
Auf iurastudent.de kannst Du zahlreiche Inhalte betrachten. Manche davon werden Dir von der Betreiberin, deren (freien) Mitarbeitern oder ehrenamtlichen Helfern zur Verfügung gestellt, manche hiervon werden Dir von unseren registrierten Nutzern zur Verfügung gestellt.

a. Nutzung der publizierten Inhalte
Du kannst und darfst die auf iurastudent.de publizierten Inhalte für alle Aktivitäten rund um Deine Ausbildung verwenden, bspw. um mit ihnen zu lernen oder als Hilfestellung für Deine Hausarbeiten. Bitte beachte dabei, dass wir zwar größte Sorgfalt dabei walten lassen, welche Inhalte auf iurastudent.de publiziert werden, wir aber nicht alle Inhalte überprüfen können. Das gilt insbesondere für Beiträge, die von registrierten Nutzern in Form von Blogbeiträgen, Kommentaren oder Forenbeiträgen publiziert werden. Diese Beiträge werden von uns nicht vorab überprüft.
 
Wir geben daher keine Garantie bzgl. der Richtigkeit und Vollständigkeit der auf iurastudent.de publizierten Inhalte. Beachte bitte auch, dass die auf iurastudent.de publizierten Inhalte in der Regel von Menschen verfasst wurden, die sich noch in der juristischen Ausbildung befinden.
 
Sollten die auf iurastudent.de publizierten Inhalte Quellenverweise enthalten, bist Du angehalten bei einer Verwendung der Inhalte bzw. Quellen die entsprechenden Quellenhinweise zu überprüfen. Dies gehört zur wissenschaftlichen Redlichkeit (Stichwort: Blindzitat) und soll vor allem auch dafür Sorge tragen, dass Du Dich und Deine Argumentation überprüfst.

b. Urheberrecht an den auf iurastudent.de publizierten Inhalten
Die auf iurastudent.de publizierten Inhalte unterliegen dem Urheberrecht. Du darfst die Inhalte gerne für Deine Ausbildung verwenden, bspw. um mit ihnen zu lernen oder als Hilfestellung für Deine Hausarbeiten. Auch darfst Du die Inhalte gerne in Form von Zitaten unter Angabe der entsprechenden Quelle in Form eines Links verwenden. Eine weitergehende Verbreitung, Vervielfältigung, Veröffentlichung oder eine wie auch immer geartete Weitergabe der auf iurastudent.de publizierten Inhalte ist Dir nur im Rahmen der geltenden urheberrechtlichen Bestimmungen erlaubt.

c. Inhalte auf iurastudent.de sind keine Grundlage für Rechtsberatung
iurastudent.de ist kein Portal für Menschen, die auf der Suche nach einer Rechtsberatung sind. Die auf iurastudent.de publizierten Inhalte richten sich an Menschen, die im juristischen Bereich eine (wissenschaftliche) Ausbildung absolvieren oder absolviert haben und dienen entsprechend der allgemeinen Bildung dieser Zielgruppe. Wir möchten an dieser Stelle daher ausdrücklich darauf hinweisen, dass die auf iurastudent.de publizierten Inhalte nicht als Rechtsberatung zu verstehen sind und eine solche auch nicht ersetzen können. Darüber hinaus möchten wir darauf hinweisen, dass die auf iurastudent.de publizierten Inhalte in der Regel von Menschen verfasst wurden, die selbst noch Teil der juristischen Ausbildung sind. Eine Nutzung der Inhalte erfolgt daher stets und in sämtlichen Situationen auf eigene Gefahr.
 
Solltest Du auf der Suche nach Informationen sein, die ein persönliches rechtliches Anliegen betreffen, empfehlen wir Dir dringend, professionellen rechtlichen Rat in Anspruch zu nehmen! In der Bundesrepublik Deutschland ist es auch dann möglich, anwaltlichen Rat zu erlangen, wenn die eigenen finanziellen Möglichkeiten eingeschränkt sind. Hierzu stehen die Mittel der Prozesskostenhilfe (§§ 114 ff. ZPO) sowie der Beratungshilfe (§§ 1 ff. BerHG) zur Verfügung, bei deren Geltendmachung Du in der Regel auch von dem Anwalt unterstützt wirst, der Dich letztlich vertreten bzw. beraten soll.

d. Missbräuchliche oder rechtsverletzende Beiträge
Solltest Du einen Inhalt auf iurastudent.de bemerken, von dem Du der Meinung bist, dass dieser Inhalt Rechte Dritter verletzt oder verletzen könnte, dem Sinn und Zweck von iurastudent.de zuwiderläuft, den Verhaltensrichtlinien auf iurastudent.de oder den geltenden Gesetzen widerspricht, pornographische oder sonstige anstößige Darstellungen enthält, so bist du gehalten, uns über diesen Inhalt zu informieren, damit wir auf diesen Inhalt entsprechend reagieren können. Hierzu kannst Du unser allgemeines Kontaktformular nutzen oder uns eine direkte E-Mail an info@iurastudent.de schicken.
 
Sollte ein Inhalt Deine eigenen Rechte verletzen, Dich verunglimpfen oder sonst wie beeinträchtigen, bitten wir Dich, uns schnellstmöglich über info@iurastudent.de über diese Beeinträchtigung zu informieren. Wir werden uns dann unverzüglich mit Dir in Verbindung setzen, um die Situation aufzuklären und etwaige Beeinträchtigungen zu unterbinden.

2. Kosten unserer Dienste
Grundsätzlich stehen Dir sämtliche Dienste auf iurastudent.de kostenlos zur Verfügung. Sollte es Leistungen auf iurastudent.de geben, die wir als kostenpflichtige Leistung anbieten, machen wir diese Leistungen besonders kenntlich und weisen Dich ausdrücklich auf eine mögliche Zahlungsverpflichtung hin, beispielsweise, wenn Du über uns eine Dienstleistung eines Dritten in Anspruch nimmst oder über uns Käufe tätigst.
 
Solltest Du nicht ausdrücklich und offensichtlich auf eine solche kostenpflichtige Leistung hingewiesen werden, kannst Du davon ausgehen, dass es sich um eine kostenlose Leistung handelt.

3. Zugang und Verfügbarkeit von iurastudent.de
Wir arbeiten täglich an der Verbesserung von iurastudent.de und geben unser Bestes, damit Du zu jeder Zeit Zugriff auf iurastudent.de hast! Gleichwohl könnte es beispielsweise passieren, dass unser Dienst auf Grund von Wartungsarbeiten, größeren Aktualisierungen unseres Systems oder auf Grund von Serverüberlastungen nicht erreichbar ist.
 
Dir ist bekannt, dass sich nach dem aktuellen Stand der Technik trotz größter Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit Programmfehler und systemimmanente Störungen nicht sicher ausschließen lassen. Insbesondere Wartungs-, Sicherheits- oder Kapazitätsbelange sowie Ereignisse, die nicht in unserem Machtbereich stehen (wie z. B. Störungen von öffentlichen Kommunikationsnetzen, Stromausfälle, höhere Gewalt etc.), können zu einem Nutzungsausfall führen. Es ist auch nicht möglich, Software oder Services einzusetzen, die jede vorhandene Schadsoftware (Virus, Malware etc.) entdecken. Selbst bei ordnungsgemäß laufendem System kann daher keine 100%-ige Verfügbarkeit von iurastudent.de gewährleistet werden. Wir bemühen uns natürlich, die Plattform konstant verfügbar zu halten. Auch Deine genutzte Hard- und Software und technische Infrastruktur kann Einfluss auf die Leistungen von iurastudent.de haben.
 
Soweit derartige Umstände Einfluss auf die Verfügbarkeit oder Funktionalität der von uns erbrachten Leistung haben, hat dies keine Auswirkung auf die Vertragsgemäßheit der erbrachten Leistungen.
 
Wir behalten es uns zudem vor, unsere Dienste vollständig oder in Teilen einzustellen.
 
Sollten wir im Vorfeld Kenntnis darüber erlangen, dass es zu einer eingeschränkten Verfügbarkeit oder eines Ausfalls von iurastudent.de kommen wird, werden wir hierüber über unsere Facebook-Fanpage (https://www.facebook.com/iurastudent) aufmerksam machen, damit Du dich hierauf einstellen kannst. Gegebenenfalls werden wir hierüber auch in Form eines Blogbeitrages, der auf iurastudent.de von uns veröffentlicht wird, aufmerksam machen.
 
Sollte iurastudent.de nicht für Dich verfügbar sein und es sich bei Deinem Anliegen um einen Notfall handeln, kannst Du uns über die obig genannten Kontaktinformationen erreichen, damit wir Dir helfen können.

4. Unbefugter Zugang zu Benutzerdaten
Wir möchten an dieser Stelle klarstellen, dass jeder Versuch, sich unbefugt Zugang zu Nutzerdaten zu verschaffen von uns zur Anzeige gebracht wird, und wir uns vorbehalten etwaige hieraus resultierende Ansprüche auch zivilrechtlich geltend zu machen.
Gleiches gilt für den Versuch, sich unbefugt als Mitarbeiter oder als Administrator bei uns anzumelden oder auszugeben, für den Versuch, unsere Daten unbefugt zu verändern, zu übertragen, zu kopieren, zu verbreiten oder in sonstiger Weise unbefugt mit diesen umzugehen. Dies gilt ferner auch für unbefugte Zugriffe auf unsere Datenbanken sowie auf unsere Server.

5. Verantwortlichkeit für fremde Inhalte
Wir sind für Rechtsverletzungen wegen Informationen und Inhalten, die von registrierten Nutzern oder anderen auf iurastudent.de aktiven Dritten zur Verfügung gestellt oder publiziert werden, nicht verantwortlich, sofern wir keine tatsächliche Kenntnis von der Rechtsverletzung haben. Eine solche Kenntnis ist regelmäßig gegeben, wenn wir durch Dich auf die konkrete Rechtsverletzung aufmerksam gemacht werden. Eine eigene Vorab-Überprüfung von solchen fremden Informationen und Inhalten führen wir nicht durch.
 

6. Haftung
Wir haften unbeschränkt für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer Pflichtverletzung von uns oder unserer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen sowie für Schäden, die durch Fehlen einer von uns garantierten Beschaffenheit hervorgerufen wurden oder bei arglistigem Verhalten. Des Weiteren haften wir unbeschränkt für Schäden, die durch uns oder einen unserer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder durch grobe Fahrlässigkeit verursacht wurden.
 
Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.
 
Bei der leicht fahrlässig verursachten Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haften wir außer in den vorgenannten Fällen der Höhe nach begrenzt auf den vertragstypisch vorhersehbaren Schaden. Wesentliche Vertragspflichten sind abstrakt solche Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung eines Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung die Vertragsparteien regelmäßig vertrauen dürfen. Im Übrigen ist eine Haftung von uns ausgeschlossen.

III. Spezielle Bedingungen für registrierte Nutzer
Die unter diesem Punkt aufgeführten Bedingungen gelten ausschließlich für registrierte Nutzer im Sinne des Punktes I.1. dieser Nutzungsbedingungen bzw. für solche Nutzer, die sich im Registrierungsprozess befinden.

1. Deine Zugangsdaten und Voraussetzungen für die Registrierung
Für den sicheren Umgang mit Deinen Zugangsdaten bist Du selbst verantwortlich! Das gilt sowohl für die Wahl Deines Benutzernamens als auch für die Wahl Deines Passwortes.

Gleichzeitig möchten wir nicht, dass Du Deine persönlichen Zugangsdaten an Dritte weitergibst, weil dies unter anderem die Sicherheit Deiner persönlichen Daten gefährden könnte. Darüber hinaus müssen wir sicher sein können, dass auch wirklich ein Ansprechpartner zur Verfügung steht. Wir müssen Dir daher die Weitergabe Deiner Zugangsdaten an Dritte untersagen. Du bist verpflichtet, uns unverzüglich darüber in Kenntnis zu setzen, wenn Du Deine Zugangsdaten verloren hast, sie in die Hände Dritter gelangt sind oder gelangt sein könnten und wenn Du weißt oder glaubst, dass Deine Zugangsdaten missbräuchlich verwendet wurden. Wir haften weder Dir noch Dritten für Schäden, die durch den Verlust der Zugangsdaten oder eine missbräuchliche Verwendung dieser entstehen.
 
Unser Angebot richtet sich nur an solche Nutzer, die das sechzehnte Lebensjahr vollendet haben.
 
Ferner darfst Du Dir nur einen einzigen Account anlegen. Das hat zum einen damit zu tun, dass wir unsere Systeme leistungsfähig halten möchten und zum anderen natürlich damit, dass wir sicherstellen wollen und müssen, dass kein Schabernack mit mehreren Accounts getrieben wird. Du kannst Dich aber natürlich noch einmal registrieren, falls Du zwischenzeitlich Deinen Account gekündigt haben solltest.
 
Eine Registrierung ist ohne vorherige, schriftliche Erlaubnis durch uns zudem ausschließlich Privatpersonen und zu privaten Zwecken vorbehalten. Sollten Sie als Unternehmen Interesse an einer Registrierung haben, wenden Sie sich bitte an unseren diesbezüglichen Ansprechpartner, Herrn Alexander Sperber (a.sperber@max-sperber.de).

2. Widerrufsrecht für Verbraucher
Wenn Du über unsere Plattform oder in anderer Weise einen entgeltlichen Vertrag mit uns zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder Deiner gewerblichen noch Deiner selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können und Du somit ein Verbraucher bist, steht Dir nach den folgenden Maßgaben ein gesetzliches Widerrufsrecht zu.
 
Widerrufsbelehrung
 
Widerrufsrecht
 
Du hast das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Dein Widerrufsrecht auszuüben, musst Du uns
 
iurNetwork UG (haftungsbeschränkt), Lengericher Landstraße, 34 49078 Osnabrück
Telefon: +49 171 83 46 946
E-Mail: info@iurastudent.de
 
mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Deinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Du kannst dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
 
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Du die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendest.
 
Folgen des Widerrufs
 
Wenn Du diesen Vertrag widerrufst, haben wir Dir alle Zahlungen, die wir von Dir erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Du eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt hast), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Deinen Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Du bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hast, es sei denn, mit Dir wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Dir wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
 
Hast Du verlangt, dass die Dienstleistung während der Widerrufsfrist beginnen soll, so hast Du uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Du uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichtest, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.
 
 

Muster-Widerrufsformular
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)
- An iurNetwork UG (haftungsbeschränkt), Lengericher Landstraße, 34 49078 Osnabrück
Telefon: +49 171 83 46 946
E-Mail: info@iurastudent.de
 
- Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
 
- Bestellt am (*)/erhalten am (*)
 
- Name des/der Verbraucher(s)
 
- Anschrift des/der Verbraucher(s)
 
- Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
 
- Datum
 
___
(*) Unzutreffendes streichen.

 
 
Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts
Das Widerrufsrecht erlischt bei Verträgen über die Lieferung von nicht auf einem körperlichen Datenträger befindlichen Daten, die in digitaler Form hergestellt und bereitgestellt werden (digitale Inhalte) vorzeitig, wenn wir mit der Ausführung des Vertrages erst begonnen haben, nachdem Du dazu Deine ausdrückliche Zustimmung gegeben und gleichzeitig Deine Kenntnis davon bestätigt hast, dass Du Dein Widerrufsrecht mit Beginn der Vertragserfüllung unsererseits verlierst. Wir weisen darauf hin, dass wir den Vertragsschluss von der vorgenannten Zustimmung und Bestätigung abhängig machen können.
 

3. Was Du auf iurastudent.de machen kannst und darfst
Im Folgenden findest Du einen Überblick über Dinge, die Du als registrierter Nutzer auf iurastudent.de machen kannst und darfst, nachdem Du Dich angemeldet hast.
 

a. Nutzerprofile
Du kannst, nachdem Du Dich mit Deinen Zugangsdaten angemeldet hast, ein Nutzerprofil anlegen. Dabei kannst Du selbst entscheiden, welche Felder Du ausfüllen möchtest. Wie wir Deine Profil-Informationen genau verwenden, erfährst Du in unseren Datenschutzhinweisen.
 
So wie Du möchtest, dass mit Deinen Daten vernünftig umgegangen wird, so möchten das auch alle anderen Nutzer von iurastudent.de. Du darfst deswegen Daten, die Du von anderen Nutzern erfährst, indem Du beispielsweise ihr Profil betrachtest, nicht an Dritte weitergeben, veröffentlichen, speichern, weiterverarbeiten, auswerten oder in irgendeiner Art und Weise mit diesen außerhalb von iurastudent.de umgehen.
 

b. Eingehen von Followships
Als registrierter Nutzer kannst Du anderen registrierten Nutzern „folgen“. Das bedeutet, dass Du Nachrichten über die Aktivitäten der Nutzer, denen Du folgst, angezeigt bekommst, beispielsweise wenn ein Nutzer, dem Du folgst, eine Frage in unserem Forum stellt, seinen Status aktualisiert oder einen neuen Blogbeitrag verfasst hat. Das gilt natürlich auch im umgedrehten Fall – Nutzer können auch Dir folgen und erhalten dann entsprechende Neuigkeiten von Dir in ihrem Dashboard angezeigt.
 
Du kannst einem Nutzer folgen, indem Du sein Profil aufrufst und auf den entsprechenden Button klickst. Auf gleichem Weg kannst Du erreichen, dass Du dem Nutzer nicht mehr folgst.
 
Du kannst Dir jederzeit einen Überblick darüber verschaffen, welche Nutzer dir folgen bzw. welchen Nutzern Du folgst, indem Du in Deinem Nutzermenü auf „Follower“ klickst.
 

c. Dein Dashboard
Dein Dashboard ist gewissermaßen Deine Schaltzentrale und persönliche Startseite von iurastudent.de. Mit Deinem Dashboard bist Du stets auf dem Laufenden, erhältst Neuigkeiten vom iurastudent.de – Team, von den Nutzern, denen Du folgst und sowie von unseren Partnern, die Dich in Deinem Studium unterstützen möchten.
 

d. Das Nutzen unserer Lerntools
Unser großes Ziel ist es, Dir eine umfangreiche Palette an digitalen Lernmöglichkeiten auf iurastudent.de anzubieten. Hierzu haben wir für Dich einen digitalen Karteikasten entwickelt, mit dem Du verschiedene Inhalte auf iurastudent.de lernen kannst.

Dabei stellen wir Dir die Inhalte zur Verfügung, die Du zum Lernen benötigst. Das sind beispielsweise unsere Definitionen, die Du geordnet nach Vorlesungen lernen kannst. Dabei steht Dir für jede Vorlesung, die wir in unserem Angebot haben, ein Karteikasten zur Verfügung, der drei verschiedene digitale Fächer enthält (Sämtliche Definitionen, Bereits gelernte Definitionen, Noch nicht gelernte Definitionen).
 
In diesen Karteikästen wird Dir eine Karteikarte nach der nächsten angezeigt und Du kannst Dich entscheiden, ob Du das Ergebnis wusstest. Klickst Du auf einen entsprechenden Link, wird die jeweilige Karteikarte automatisch in das hierfür vorgesehene Fach abgelegt.
 
Du darfst unsere Lerntools so nutzen, wie Du es für richtig hältst. Wir glauben, dass nur Du wissen kannst, wann Du am besten was lernst und wann Du etwas wiederholen musst. Gleichzeitig möchten wir aber auch nicht, dass unsere gesammelten Inhalte irgendwann irgendwo anders auftauchen. Deshalb darfst Du unsere Inhalte nicht verbreiten, veröffentlichen, kopieren oder in sonstiger Art und Weise weitergeben. Du darfst aber natürlich gerne auf unsere Inhalte verweisen!

e. Inhalte publizieren
Als registrierter Nutzer hast Du auf iurastudent.de zahlreiche Möglichkeiten, Inhalte zu publizieren und mit anderen Nutzern zu teilen:
 

aa. Status Updates
Status Updates sind kurze Nachrichten, die Du veröffentlichen kannst. Sie werden in Deinem Profil angezeigt und im Dashboard von Nutzern, die Dir folgen. Status Updates sollen Dir die Möglichkeit geben, auf kurzem Weg Deine Meinung zu sagen, Fragen an Deine Follower zu stellen oder um einfach zu zeigen, wie es Dir gerade geht oder was Du gerade machst.
 

bb. Dein persönlicher Blog
Weiterhin hast Du die Möglichkeit auf iurastudent.de einen persönlichen Blog zu führen. Ein persönlicher Blog ist eine Art Tagebuch bzw. ein kleines persönliches Nachrichtenmagazin oder auch Fachmagazin, das Du mit Blogbeiträgen befüllen kannst.
 
Du kannst Deinen persönlichen Blog beispielsweise dazu verwenden, eigene juristische Fachbeiträge zu verfassen und zu veröffentlichen. Hierdurch kannst Du Dir ein eigenes kleines Fachmagazin aufbauen!
 
Wir glauben, dass nicht allein die Noten darüber entscheiden sollten, ob Du für einen Job geeignet bist. Gerade in der juristischen Welt gilt es, über das geschriebene Wort zu überzeugen! Du kannst und sollst Deinen Blog also gerne als Aushängeschild Deiner Fähigkeiten nutzen!
 
Deinen Blog erreichst Du über den entsprechenden Link auf Deinem Profil oder über:
www.iurastudent.de/users/Dein-Benutzername/blog
 

cc. Forenbeiträge
In unserem Forum hast Du die Möglichkeit, Fragen zur juristischen Ausbildung an sich oder zur fachlichen Seite der Ausbildung zu stellen und über die entsprechenden Kommentarfunktionen mit anderen über diese Fragen zu diskutieren.
 

dd. Kommentare zu Inhalten, I Like It, Bookmarks
Weiterhin hast Du an zahlreichen Stellen auf iurastudent.de die Möglichkeit, Inhalte zu kommentieren, Deine Zustimmung oder Wertschätzung zu signalisieren (I Like It) oder einen bestimmten Inhalt Deinen persönlichen Bookmarks hinzuzufügen.
 

f. Nachrichten schreiben
Du hast weiter die Möglichkeit über iurastudent.de anderen Nutzern private Nachrichten zu schreiben. Einen Überblick über die Nachrichten, die Du erhalten hast, findest Du unter dem entsprechenden Link in Deinem Nutzermenü. Hier kannst Du auch neue Nachrichten verfassen. Auch kannst Du einem bestimmten Nutzer direkt eine Nachricht schreiben, indem Du auf den entsprechenden Link klickst, den Du in seinem Profil vorfindest.
 

g. Nutzungsrechte an Deinen Inhalten und Nachrichten
Du erklärst Dich damit einverstanden, dass Du uns für alle von Dir auf iurastudent.de publizierten Inhalte ein unbeschränktes Nutzungsrecht überträgst. Das Nutzungsrecht an den von Dir publizierten Blogbeiträgen, Forenbeiträgen und Kommentaren erlischt nicht durch die Kündigung dieses Vertrages. Ferner erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Du uns für alle von Dir versandten Nachrichten das Recht einräumst, diese zu speichern und sie dem Adressaten der Nachricht zugänglich zu machen.
 

4. Allgemeine Bedingungen für die Nutzung und das Publizieren von Inhalten
Gerne darfst Du sehr ausführlich und regelmäßig von Deinen Möglichkeiten Gebrauch machen, Inhalte auf iurastudent.de zu publizieren – wir würden uns sogar sehr darüber freuen! Gleichzeitig müssen wir aber auf ein paar Bedingungen bestehen, die dabei von Dir einzuhalten sind:
 

a. Halte Dich an Recht und Ordnung
Wenn Du Inhalte, insbesondere Blogbeiträge, auf iurastudent.de publizierst oder Nachrichten verschickst, musst Du Dich an die geltenden gesetzlichen Bestimmungen halten, vor allem – aber natürlich nicht ausschließlich – an das Urheberrecht und Leistungsschutzrecht. Hierfür bist Du selbst verantwortlich! Vergiss dabei nicht, dass sich insbesondere das Urheberrecht nicht allein auf Bilder beschränkt, sondern genauso auch Texte erfasst (denk einfach mal an Deine Hausarbeiten).
 
Du darfst deshalb nur solche Inhalte publizieren oder Nachrichten versenden, die geltendes Recht oder die Rechte Dritter nicht verletzen, insbesondere nur solche Beiträge, die Dein geistiges Eigentum darstellen oder für die Du die entsprechende Erlaubnis des Rechteinhabers besitzt!
 
DU BIST SELBST VERANTWORTLICH FÜR SÄMTLICHE INHALTE, DIE DU BEI UNS PUBLIZIERST, UND NACHRICHTEN, DIE DU VERSCHICKST, UND ÜBERNIMMST ENTSPRECHEND SELBST DIE HAFTUNG FÜR JEGLICHE INHALTE, DIE DU PUBLIZIERT, BZW. NACHRICHTEN, DIE DU VERSCHICKST! DAS GLEICHE GILT FÜR DEINE SONSTIGE NUTZUNG VON iurastudent.de!
 
Sollten wir Kenntnis über Inhalte erlangen, die geltendes Recht oder Rechte Dritter verletzen, werden wir diese Beiträge unverzüglich entfernen. Wir behalten uns ferner vor, die entsprechenden Nutzer zu verwarnen und im Fall schwerwiegender oder wiederholter Verstöße von der Nutzung von iurastudent.de auszuschließen.
 

b. Werbung, Spam und sonstige ausgeschlossene Inhalte
Du darfst keine Inhalte publizieren oder Nachrichten versenden, die

  • Werbung jeglicher Art enthalten, sich auf kommerzielle Tätigkeiten beziehen oder Junk-Mail oder Spam beinhalten,
  • Affiliate-Links oder vergleichbare Links enthalten,
  • Pornografischen, menschenverachtenden, extremistischen, gewaltverherrlichenden Charakter besitzen oder entsprechende Darstellungen enthalten,
  • Verleumderisch sind,
  • Ausfallend, beleidigend, rassistisch, sexistisch sind oder derartig verstanden werden könnten,
  • Rechtswidrige Tätigkeiten fördern,
  • Durch sich selbst oder durch eine Veröffentlichung gegen Rechte Dritter verstoßen,
  • Jegliche Art von Malware, Viren, Spyware, Adware, beschädigte Dateien, ausführbare Programme oder sonstige Daten bzw. Codes enthalten, die dazu geeignet sind, unser System oder das System des Empfängers in irgendeiner Art und Weise zu schädigend beeinträchtigen.

Inhalte und / oder Nachrichten, die gegen diese Bestimmungen verstoßen, werden von uns unverzüglich entfernt.
 
Wir behalten uns weiterhin vor, Inhalte und / oder Nachrichten, die unserer Ansicht nach dem Sinn und Zweck von iurastudent.de widersprechen, ohne Vorwarnung zu entfernen.
 
Wir behalten uns vor, Nutzer, die gegen diese Bestimmungen verstoßen, zu verwarnen und im Fall wiederholter Verstöße von der Nutzung von iurastudent.de auszuschließen.

c. Haftung bei einem Verstoß gegen diese Regelungen
Wenn Du schuldhaft gegen die obig genannten Bedingungen verstößt und wir aus diesem Grund durch einen Dritten in Anspruch genommen oder verklagt werden, dann haben wir das Recht, uns so zu verteidigen und etwaige Ansprüche so zu begleichen, wie wir das für richtig erachten.
 
Entsteht uns als Folge eines solchen schuldhaften Verstoßes ein Schaden, welcher auch Anwaltskosten und Gerichtskosten umfassen kann, können wir Dich wegen dieses Schadens in Anspruch nehmen.

5. Kündigung
Jeder von uns kann ohne Angaben zu jederzeit diesen Vertrag in Textform kündigen. Hierzu kannst Du uns eine E-Mail an info@iurastudent.de schicken.
 
Die Kündigung wird daraufhin von uns bestätigt und innerhalb von zwei Wochen vollzogen, indem Dein Nutzerkonto bei uns gelöscht wird. Hierbei werden sämtliche Inhalte, die Du publiziert hast, mit Ausnahme von Blogbeiträgen, Forenbeiträgen und Kommentaren, sowie sämtliche persönliche Informationen, die Du bei uns hinterlassen hast, gelöscht. Aus diesen wird aber jeglicher Hinweis, der von uns aus auf Dich schließen lassen könnte, entfernt. Dies gilt nicht für Hinweise auf Dich oder Deine Person, die sich aus dem Inhalt des jeweiligen Beitrages ergeben könnten.
 
Ist die Löschung Deines Nutzerkontos vollzogen, lässt sich diese nicht mehr rückgängig machen! Überlege Dir deshalb gut, ob Du Dein Konto wirklich löschen möchtest! Innerhalb der zwei Wochen kannst Du Deine Kündigung widerrufen.
 
Sollten wir Dir kündigen, so informieren wir Dich hierüber über Deine bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse.

IV. Schlussbestimmungen
Die Schlussbestimmungen gelten sowohl für nicht-registrierte Nutzer als auch für registrierte Nutzer, soweit sie ihrem Wesen nach auf diese anwendbar sind.

1. Änderungen dieser Bedingungen
Wir sind berechtigt, den Inhalt dieser Nutzungsbedingungen zu ändern, soweit durch Änderungen, die für uns unvorhersehbar sind, nicht veranlasst wurden und auf die wir keinen Einfluss haben, dass bei Vertragsschluss bestehende Äquivalenzverhältnis zwischen Leistung und Gegenleistung in nicht unbedeutendem Maße gestört wird.
 
Ebenso sind wir zur Änderung berechtigt, wenn die Änderung der Anpassung an den technischen Fortschritt dient oder wir den Funktionsumfang der Plattform anpassen oder erweitern (z.B. neue Services, Dienstleistungen, Anwendungen oder Funktionen einführt) und dadurch eine Anpassung der Leistungsbeschreibung in den AGB erforderlich wird, soweit die Änderung lediglich vorteilhaft für den Nutzer ist oder sich daraus keine unzumutbaren Einschränkungen für die von dem Nutzer verwendeten Funktionen ergeben oder eine vergleichbare alternative Funktion zur Verfügung steht.
 
Ebenso sind wir zur Änderung berechtigt, wenn eine Klausel dieser AGB aufgrund einer Gesetzesänderung unwirksam wird oder von der Rechtsprechung für unwirksam erklärt wird und daraus Schwierigkeiten bei der Durchführung des Vertrages entstehen, die nur durch die Anpassung oder Ergänzung beseitigt werden können.
 
Im Falle der Änderung werden wir dem registrierten Nutzer den Änderungsvorschlag unter Benennung des Grundes und des konkreten Umfangs in Textform mitteilen.
 
Die Änderungen gelten als genehmigt, wenn der registrierte Nutzer ihnen nicht in Textform per E-Mail an info@iurastudent.de widerspricht. Wir werden den registrierten Nutzer auf diese Folge in der Mitteilung besonders hinweisen. Der Widerspruch muss innerhalb von einem (1) Monat nach Zugang der Mitteilung bei uns eingegangen sein. Übt ein registrierter Nutzer sein Widerspruchsrecht aus, gilt der Änderungswunsch als abgelehnt. Der Vertrag wird dann ohne die vorgeschlagenen Änderungen fortgesetzt.
 
Sofern ein registrierter Nutzer sein Widerspruchsrecht ausübt, sind wir zur außerordentlichen Kündigung des Vertrages in Textform berechtigt. Es gilt insoweit Ziffer III. Nr. 5.

2. Erfüllungsort, Anzuwendendes Recht und alternative Streitbeilegung
Erfüllungsort ist der Sitz der Betreiberin (Osnabrück).
 
Die Nutzungsbedingungen unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Bestimmungen der United Nations Convention on Contracts for the International Sale of Goods (CISG, „UN-Kaufrecht“) anwendbar. Von dieser Rechtswahl bleiben zwingende verbraucherschützende Bestimmungen des Landes, in dem Du Deinen gewöhnlichen Aufenthalt hast, unberührt.
 
Im Fall einer Meinungsverschiedenheit wegen unseres Vertrages bemühen wir uns, diese mit Dir einvernehmlich beizulegen. Wir sind darüber hinaus nicht zu einer Teilnahme an einem Streitschlichtungsverfahren verpflichtet und nehmen nicht an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil.
 
Die Europäische Kommission stellt eine Online-Plattform zur außergerichtlichen Streitbeilegung bereit. Die Streitbeilegungs-Plattform erreichst Du unter dem folgenden Link: https://ec.europa.eu/consumers/odr.