Schema zum räuberischen Angriff auf Kraftfahrer, § 316a StGB

I. Tatbestand

1. Objektiver Tatbestand

a) Angriff auf Leib oder Leben bzw. Entschlussfreiheit eines Führers eines Kraftfahrzeugs oder Mitfahrer

P: "Fahrzeugführen" bei verkehrsbedingtem Halt (rote Ampel) (+)

P: "Fahrzeugführen" während eines Kassiervorgang des Taxifahrers bei laufendem Motor (-)

P: Fahrlehrer als Fahrzeugführer grds. (-), solange dieser nicht aktiv in das Tatgeschehen eingreift

P: List durch Täuschungshandlung (-) (z.B. täuschende Angabe eines vermeintlichen Fahrtziels)

b) verüben <-> bloßes Ansetzen zum Angriff ist nicht ausreichend

c) Ausnutzung der besonderen Verhältnisse des Straßenverkehrs

2. Qualifikation § 316a III StGB: Tod eines anderen Menschen

3. Subjektiver Tatbestand

a) § 316a I StGB: Vorsatz § 15 StGB

b) § 316a III StGB: Mindestens Leichtfertigkeit

c) Absicht zur Begehung von §§ 249 (250), 252 oder 253, 255 StGB
 

II. Rechtswidrigkeit
Allgemeine Rechtfertigungsgründe

III. Schuld
Allgemeine Entschuldigungsgründe

IV. Strafzumessung § 316a II StGB (minder schwerer Fall)

Du hast das Thema nicht ganz verstanden? Dann lass es Dir in aller Ruhe auf Jura Online erklären!

Das könnte Dich auch interessieren

I. Zulässigkeit 1. Statthaftigkeit wenn Schuldner materielle Einwendungen geltend macht, die…
I. Tatbestand 1. Objektiver Tatbestand a) Objekt: öffentliche Urkunde iSv §§ 415, 417, 418…
I. Vorliegen eines Werkvertrags II. Fällige und einredefreie Leistungspflicht Die Fälligkeit…

Weitere Schemata

I. Tatbestand 1. Objektiver Tatbestand a) Objekt: Urkunde Eine Urkunde ist jede verkörperte…
I. Notwehrlage eines Dritten 1. Angriff auf ein Rechtsgut eines Dritten 2. gegenwärtig (Kei…
I. Tatbestand 1. Objektiver Tatbestand a) Schlägerei/von mehreren verübter Angriff Schläger…
I. Tatbestand 1. Objektiver Tatbestand a) Zur Vollstreckung berufener Amtsträger § 11 StGB…