Schema zur Kommanditgesellschaft (KG)

I. Entstehung

1. Gesellschaftsvertrag, § 705 BGB, § 105 III HGB

2. Mindestens 2 Personen

davon haftet mind. 1 persönlich (Komplementär) und mind. Eine weitere haftet nicht, nach dem die Einlage geleistet wurde (Kommanditist)

3. Gemeinsamer Zweck

hier modifiziert: Das Betreiben eines Handelsgewerbes, §§ 1, 105 I HGB oder

eingetragenes Kleingewerbe, §§ 2, 105 II HGB oder

Verwaltung eigenen Vermögens, § 105 II HGB und Eintragung

4. Zweckförderungspflicht (Jeder leistet Beiträge)

Kommanditisten leisten ihre Einlagen

II. Rechtsfähigkeit

KG teilrechtsfähig nach §§ 124 I, 161 II HGB

III. Haftung

Komplementär haftet akzessorisch wie bei der OHG, §§ 161 II i.V.m. 128 HGB

Kommanditist hat grds. eine beschränkte (Eintritts-)haftung gem. § 171 I HGB. Maximalhaftung wird durch die im Handelsregister eingetragene Kommanditeinlage gem. § 172 I HGB festgelegt. 

P: Rückzahlung der Kommanditeinlage, § 172 IV HGB 

Zurechnung des Gesellschafterhandelns an die Gesellschaft nach § 31 BGB analog oder § 116 I BGB analog.

IV. Vertretung

Vertretungsbefugnis des Komplementärs aus §§ 125,126,161 II HGB.

Kommanditist hat keine Vertretungsmacht, § 170 HGB. Aber: Prokura möglich.

V. Beendigung

Wie bei der OHG

Du hast das Thema nicht ganz verstanden? Dann lass es Dir in aller Ruhe auf Jura Online> erklären!

Das könnte Dich auch interessieren

I. Tatbestand i.S.d. § 303 II StGB 1. Objektiver Tatbestand a) Objekt: fremde Sache Eine…
Das Strafbefehlsverfahren ist ein summarisches Verfahren für einfache Fälle. So wird dem…
Belastender VA nach § 48 I 1 VwVfG: I. Voraussetzungen 1. rechtswidriger VA 2. belastender…
Was hat Lawentus als Arbeitgeber zu bieten

Weitere Schemata

I. Wirksamer Kaufvertrag II. Mangelhafte Leistung durch den Verkäufer bei Gefahrübergang/Erwerb…
I. Rechtsgrundlage, § 77 BauO II. Erläuterung Verbindliche und vorgezogene Entscheidung…
I. Tatbestand 1. Objektiver Tatbestand a) Handlung aa) Nr. 1: Führen eines Fahrzeugs im fah…
Die hM sieht in der Einwilligung (nur) einen Rechtfertigungsgrund, der die Tatbestandsmäßigkeit des…
Was hat Bird & Bird als Arbeitgeber zu bieten