Schema zur Aktiengesellschaft (AG)

[Die „kleine Schwester“ der AG ist der Verein.]

I. Entstehung der juristischen Person AG

1. Satzung

2. Übernahme von Aktien

3. Bestellung der Organe (Aufsichtsrat §§ 95 ff. AktG), Hauptversammlung §§ 118 ff. AktG, Vorstand §§ 76 ff. AktG

4. Eintragung ins Handelsregister

II. Rechtsfähigkeit

Rechtsfähig nach § 1 I 1 AktG

III. Haftung der Gesellschafter

Organe und Aktionäre sind von der Haftung frei. Nur AG als eigenständige juristische Person haftet gegenüber Dritten.

Zurechnung des Gesellschafterhandelns an die Gesellschaft nach § 31 BGB analog.

IV. Vertretung

AG wird vertreten durch den Vorstand, § 78 I AktG

V. Beendigung

Phase 1: Auflösung, wenn Auflösungsgründe nach § 262 AktG

Phase 2: Eintragung der Auflösung und Bekanntmachung

Phase 3: Liquidation, § 264 AktG

Beachte: Immer auch zumindest gedanklich zur eingetragenen rechtsfähigen Verein abgrenzen! 

Wie finde ich das passende Praktikum, die passende Anwaltsstation oder den passenden Nebenjob im Referendariat? Ausgeschrieben Jobs & Karriere Events & Arbeitgeber

Das könnte Dich auch interessieren

Das Grundrecht ist verletzt, wenn die hoheitliche Maßnahme in den Schutzbereich des Grundrechts…
Revision ist reine Rechtsinstanz keine Tatsacheninstanz. Überprüfung, ob: 1. Verfahren…
I. Anfechtungsgrund Übermittlungsirrtum bei Einsetzung eines Boten (§ 120 BGB) Von einem…

Weitere Schemata

I. Tatbestand 1. Objektiver Tatbestand a) Tbestand des § 223 StGB b) Gefährliche Mittel / B…
I. Unrichtigkeit des Grundbuchs Eine Grundbuchunrichtigkeit liegt immer dann vor, wenn eine …
I. Auftrag, § 662 BGB Durch die Annahme eines Auftrags verpflichtet sich der Beauftragte, ein ihm…
I. Rechtsgrundlage 1. Spezialgesetzliche RGL (dann Sperrwirkung) 2. Standardmaßnahmen, § 9 ff.…
Miete Kommentare für Dein Examen oder Deine Hausarbeiten