Schema zur Gefahrenabwehrverordnung nach § 25 ff OBG

I. Ermächtigungsgrundlage

Spezialgesetz oder §§ 25- 27 OBG

II. Formelle Rechtmäßigkeit

1. Zuständigkeit

a) Sachliche Zuständigkeit, §§ 26, 27 OBG

b) Verbandskompetenz, § 27 II, III OBG

c) Organkompetenz, § 27 IV OBG

2. Verfahren

a) Verfahrensprobleme aus der GO

b) § 26 III OBG, wenn Ministerium VO erlässt

c)Verkündung und Inkrafttreten, §§ 33, 34 OBG

3. Form, § 30 OBG

III. Materielle Rechtmäßigkeit

1. Voraussetzungen der Ermächtigungsgrundlage

Vorliegen einer abstrakten Gefahr

2. Verantwortlicher, §§ 17-19 OBG

3. Vereinbarkeit mit höherrangigem Recht, § 28 OBG

4. Ermessen

Du hast das Thema nicht ganz verstanden? Dann lass es Dir in aller Ruhe auf Jura Online erklären!

Das könnte Dich auch interessieren

I. § 812 I S. 2, 1. Alt BGB 1. Etwas erlangt Unter "etwas" ist jeder vermögenswerte Vorteil…
Die hM sieht in der Einwilligung (nur) einen Rechtfertigungsgrund, der die Tatbestandsmäßigkeit des…
I. Erlass des Haftbefehls durch den Richter, § 114 I StPO II. Verhaftung , veranlasst durch StA…

GEHEIMTIPP

Wusstest Du, dass die Prüfungsämter untereinander die Examensklausuren austauschen?

Nutze diese Information für Deine Examensvorbereitung mit der Bearbeitung von brandaktuellen Examensfällen...

Mehr erfahren!

Anzeige

Weitere Schemata

Wenn der Schaden nicht beim Anspruchsinhaber liegt, der Geschädigte aber keinen Anspruch hat und dab…
I. Tatbestand 1. Objektiver Tatbestand a) Erfolg = Tod eines anderen Menschen b) Tatbezogen…
I. Prüfung des § 242 I StGB (Tatbestand, Rechtswidrigkeit, Schuld) Tatbestand des § 242 I St…
I. Ermittlungsverfahren, §§ 160 - 177 StPO 1.Voraussetzung Anfangsverdacht = Vorliegen zurei…
Was hat Kliemt Arbeitsrecht als Arbeitgeber zu bieten