Schema zum Werkunternehmerpfandrecht, § 647 BGB

I. Forderung des Werkunternehmers aus dem Werkvertrag

II. Werkunternehmer hat Besitz an einer beweglichen Sache des Bestellers

III. Werkunternehmer hat den Besitz bei der Herstellung oder zum Zwecke der Ausbesserung erlangt

IV. Kein Erlöschen des Pfandrechts

Du hast das Thema nicht ganz verstanden? Dann lass es Dir in aller Ruhe auf Jura Online erklären!

Das könnte Dich auch interessieren

Das Grundrecht ist verletzt, wenn die hoheitliche Maßnahme in den Schutzbereich des Grundrechts…
I. Schutzbereich betroffen  1. Sachlicher Anwendungsbereich EU- Ware i.S.v. Art. 28 II…
I. Allgemeine Voraussetzungen 1. Titel Gem. § 704 ZPO ein rechtskräftiges oder für vorläufig…
Was hat Möhrle Happ Luther als Arbeitgeber zu bieten

Weitere Schemata

I. Eigentum des Anspruchstellers Hier Inzidentprüfung, ob Eigentum erworben wurde. Erwerb von…
I. Tatbestandsmäßigkeit II. Rechtswidrigkeit III. Schuld (immer an die in Betracht kommenden…
A. Zulässigkeit  I . Verwaltungsrechtsweg nach § 40 I 1 VwGO 1. Öffentlich-rechtlic…
I. Rechtsgrundlage Str.: aus Grundrechten, Gesetzmäßigkeitsprinzip, §§ 12, 862, 1004 BGB analog,…
Was hat Kliemt Arbeitsrecht als Arbeitgeber zu bieten