Schema zum Schadensersatzanspruch nach §§ 991 II, 989 BGB

I. Vindikationslage im Zeitpunkt des schädigenden Ereignisses

Hier Prüfung eines EBVs iSd § 985 BGB

II. Voraussetzungen des § 991 II BGB

1. Der unmittelbare Besitzer der Sache müsste einem Dritten den Besitz vermitteln

2. Der unmittelbare Besitzer müsste gutgläubig in Bezug auf sein Besitzrecht gewesen

Gutgläubigkeit richtet sich nach § 990 I iVm § 932 II BGB

3. Fehlende Rechtshängigkeit

4. Verschlechterung der Sache

5. Verschulden des unmittelbaren Besitzers, § 276 I BGB

Wie finde ich das passende Praktikum, die passende Anwaltsstation oder den passenden Nebenjob im Referendariat? Ausgeschrieben Jobs & Karriere Events & Arbeitgeber

Das könnte Dich auch interessieren

Nach der condictio ob rem kann eine Leistung zurückgefordert worden, wenn ein bezweckter - aber…
1. Veräußerung/ Verpfändung einer beweglichen Sache 2. Kaufmannseigenschaft des Veräußerers 3…
I. Tatbestand 1. Objektiver Tatbestand a) Führen eines Fahrzeugs Ein Fahrzeug führt, wer…

Weitere Schemata

I. Zuständigkeit der Bundesverfassungsgerichts Nach Art. 93 I Nr. 4a GG, § 13 Nr. 8a, 90 ff BVerf…
I. Tatbestand 1. Objektiver Tatbestand a) Tathandlung (1) Abs. 1 Nr. 1: Einen Menschen in e…
1. Erwerb eines kaufmännischen Handelsgeschäft unter Lebenden Mängel im Übernahmevertrag sind unb…
I. Eigentumsbeeinträchtigung Nicht bei rein ideellen Einwirkungen § 1004 BGB gilt für alle Rec…