Schema zum Schadensersatzanspruch nach §§ 991 II, 989 BGB

I. Vindikationslage im Zeitpunkt des schädigenden Ereignisses

Hier Prüfung eines EBVs iSd § 985 BGB

II. Voraussetzungen des § 991 II BGB

1. Der unmittelbare Besitzer der Sache müsste einem Dritten den Besitz vermitteln

2. Der unmittelbare Besitzer müsste gutgläubig in Bezug auf sein Besitzrecht gewesen

Gutgläubigkeit richtet sich nach § 990 I iVm § 932 II BGB

3. Fehlende Rechtshängigkeit

4. Verschlechterung der Sache

5. Verschulden des unmittelbaren Besitzers, § 276 I BGB

Du hast das Thema nicht ganz verstanden? Dann lass es Dir in aller Ruhe auf Jura Online> erklären!

Das könnte Dich auch interessieren

I. Entstehung 1. Gesellschaftsvertrag, § 705 BGB 2. Mindestens 2 Personen 3.…
I. Höchstpersönlichkeit, § 2274 BGB II. Geschäftsfähigkeit, § 2275 BGB Verfügender selbst…
A. Zulässigkeit I. Verwaltungsrechtsweg 1. Spezialzuweisung zum VerwG 2. Generalklausel…

Weitere Schemata

I. Tatbestand 1. Objektiver Tatbestand a) Erfolg b) Fähigkeit zur Erfolgsabwendung Die h…
I. § 816 I S. 2 BGB 1. Verfügung Darunter ist jede Aufhebung, Übertragung, Belastung und Inhal…
Die Nichtleistungskondiktion ist ein Fall der ungerechtfertigten Bereicherung, bei der die Bereicher…
Es werden nur die Punkte geprüft, die problematisch sind.   I. Ordnungsgemäße Klageerhebung…
Was hat Beiten Burkhardt als Arbeitgeber zu bieten