Schema zum Herausgabeanspruch aus § 985 BGB

I. Eigentum des Anspruchstellers

Hier Inzidentprüfung, ob Eigentum erworben wurde.

Erwerb von Miteigentum genügt.

II. Besitz des Anspruchgegners

Mittelbarer Besitz und Mitbesitz reichen aus.

III. Kein Recht zum Besitz, § 986 BGB

1. Eigenes Recht zum Besitz, § 986 I S. 1 Alt. 1 BGB

a. Dingliches Besitzrecht

P: Anwartschaftsrecht 

b. Schuldrechtliches Besitzrecht

P: Zurückbehaltungsrechte 

2. Abgeleitetes Besitzrecht, § 986 I S. 1 Alt. 2 BGB

 

Du hast das Thema nicht ganz verstanden? Dann lass es Dir in aller Ruhe auf Jura Online> erklären!

Das könnte Dich auch interessieren

I. Gesetzesinitiative, Art. 76 I GG II. Vorverfahren, Art. 76 II, III GG III. Hauptverfahren…
I. Anfechtungsgrund 1. Inhaltsirrtum § 119 I 1. Var. BGB Ein Inhaltsirrtum liegt vor, wenn…
Die Nichtleistungskondiktion ist ein Fall der ungerechtfertigten Bereicherung, bei der die…

Weitere Schemata

I. Einigung Auflassung gemäß § 925 BGB: formbedürftig und bedingungsfeindlich …
I. Rechtsgrundlage § 58 I BauO oder Spezialgesetzlich: § 22 StrWG, § 20 II BImSchG etc.…
I. Tatbestand 1. Objektiver Tatbestand a) Tatobjekte (1) Wohnung = Räumlichkeiten, deren…
I. Anfechtungsgrund Übermittlungsirrtum bei Einsetzung eines Boten (§ 120 BGB) Von einem…
Was hat die Bundeswehr als Arbeitgeber zu bieten