Schema zum Eigentumserwerb an beweglichen Sachen gem. §§ 929 ff. BGB

I. Einigung

Hier gelten die §§ 104 - 185 BGB aus dem allgemeinen Teil

II. Übergabe / oder Surrogate

1. Übergabe nach § 929 S. 1 BGB

a) Aufgabe jeglichen Besitzes auf Seiten des Veräußerers

b) Erlangung unmittelbaren oder mittelbaren Besitzes des Erwerbers

c) Auf Veranlassung des Veräußerers

2. Besitzmittlungsverhältnis nach §§ 929 S.1, 930 BGB

3. Abtretung des Herausgabeanspruches nach §§ 929 S.1, 931 BGB

4. Besitz der Sache schon vor Einigung nach § 929 S.2 BGB

III. Einigsein zum Zeitpunkt der Übergabe

Einigung kann bis zum Zeitpunkt der Übergabe widerrufen werden

IV. Berechtigung

1. Eigentümer

2. § 185 BGB, § 366 HGB

3. Gutgläubiger Erwerb nach §§ 932 ff. BGB

Wie finde ich das passende Praktikum, die passende Anwaltsstation oder den passenden Nebenjob im Referendariat? Ausgeschrieben Jobs & Karriere Events & Arbeitgeber

Das könnte Dich auch interessieren

I. Vorliegen eines Werkvertrags Unter einem Werkvertrag versteht man einen Vertrag, durch den…
1. Anspruchsgrundlage § 75 I 1 BauO NRW 2. Genehmigungsbedürftigkeit , §§ 63 ff., 2 I BauO 3…
I. Antrag eines Ehegatten, §§ 1564, 1565 I BGB II. Scheitern der Ehe Unwiderlegliche…

GEHEIMTIPP

Wusstest Du, dass die Prüfungsämter untereinander die Examensklausuren austauschen?

Nutze diese Information für Deine Examensvorbereitung mit der Bearbeitung von brandaktuellen Examensfällen...

Mehr erfahren!

Anzeige

Weitere Schemata

1. Unterhaltstatbestand, §§ 1570 - 1573, 1575, 1576 BGB 2. Bedürftigkeit, § 1577 I BGB 3. Umfa…
Echte Rückwirkung: wenn das Gesetz nachträglich ändernd in abgewickelte, der Vergangenheit a…
I. Tatbestand 1. Objektiver Tatbestand a) Taterfolg Vorsätzliche, rechtswidrige Haupttat.…
I. Vindikationslage im Zeitpunkt des schädigenden Ereignisses Hier Prüfung eines EBVs iSd § 985 B…