Schema zur ordentlichen Kündigung ggü. dem Arbeitnehmer

1. Kündigungserklärung, §§ 104 ff., 130 BGB

Schriftform nach § 623 BGB

Bedingungsfeindlichkeit

2. Keine Präklusion nach §§ 4, 7 KschG

3. Betriebsratsanhörung, § 102 I 1 BetrVG

4. Besonderer Kündigungsschutz

zb. § 15 KschG, § 9 MuschG

5. Allgemeiner Kündigungsschutz nach dem KSchG

a) Anwendungsbereich

- Arbeitsvertrag muss länger als 6 Monate bestehen, § 1 KschG

- Mehr als 5 AN im Betrieb, § 23 I 2 KschG

- ab 01.01. 2004 mehr als 10 AN

b) Soziale Rechtfertigung

Kündigung muss personen-, verhaltens oder betriebsbedingt sein, § 1 II KschG

6. Kündigungsfrist, § 622 BGB

7. Keine allgemeinen Unwirksamkeitsgründe, §§ 138, 242, 613 a IV BGB

Wie finde ich das passende Praktikum, die passende Anwaltsstation oder den passenden Nebenjob im Referendariat? Ausgeschrieben Jobs & Karriere Events & Arbeitgeber

Das könnte Dich auch interessieren

I. Tatbestand 1. Objektiver Tatbestand a) Objekt (1) Sache Jeder körperliche Gegenstand…
I. Werkvertrag Unter einem Werkvertrag versteht man einen Vertrag, durch den der Unternehmer zur…
(zu prüfen in der Rechtswidrigkeit) I. Notwehrlage 1. Angriff auf Rechtsgut in Angriff ist…

Weitere Schemata

I. Wirksamer Kaufvertrag Der Kaufvertrag ist ein synallagmatischer Vertrag, also ein Vertrag gege…
I. Entstehung der juristischen Person GmbH 1. Satzung (auch Ein-Mann-GmbH möglich) 2. Übernahm…
I. Tatbestand 1. Objektiver Tatbestand a) Tathandlung (P) Erschleichen BGH.: Erschl…
Das Grundrecht ist verletzt, wenn die hoheitliche Maßnahme in den Schutzbereich des Grundrechts eing…
Miete Kommentare für Dein Examen oder Deine Hausarbeiten