Schema zur Minderung beim Kaufvertrag, §§ 437 Nr. 2 Alt. 2, 441 BGB

I. Wirksamer Kaufvertrag

Der Kaufvertrag ist ein synallagmatischer Vertrag, also ein Vertrag gegenseitiger Verpflichtungen.

II. Vorliegen der Rücktrittsvoraussetzungen 

(Beachte: § 323 V 2 BGB gilt nicht!)

III. Kein Ausschluss wegen Verjährung des Nacherfüllungsanspruchs, §§ 438 V, 218 I BGB

IV. Rechtsfolge: Herabsetzung des Kaufpreises nach § 441 III BGB

Du hast das Thema nicht ganz verstanden? Dann lass es Dir in aller Ruhe auf Jura Online> erklären!

Das könnte Dich auch interessieren

I. Sinn und Zweck Bestandsschutz von Arbeitsplätzen II. Voraussetzungen 1.…
I. Maßnahme Jedes Verhalten mit Erklärungsinhalt II. Behörde Nach § 1 IV VwVfG: Jede…
I. Tatbestand 1. Objektiver Tatbestand a) Vortat Erforderlich ist eine rechtswidrige, mit…

Weitere Schemata

I. Geschäftsbesorgung (Anspruchssteller = Geschäftsherr) jede rechtsgeschäftliche oder tatsächliche…
I. Vorliegen eines Werkvertrags Unter einem Werkvertrag versteht man einen Vertrag, durch den der…
I. Wirksamer Kaufvertrag Der Kaufvertrag ist ein synallagmatischer Vertrag, also ein Vertrag gege…
I. Bewegliche Sache Alle Sachen, die nicht Grundstücke oder wesentliche Bestandteile von Grundstü…