Grundfreiheit der Dienstleistungsfreiheit, Art. 56 ff. AEUV

I. Anwendungsbereich

1. Sachlicher Anwendungsbereich (Subsidiarität nach Art. 57 I AEUV)

Dienstleistung = die vorübergehende Aufnahme und Ausübung selbständiger Tätigkeiten in anderen Mitgliedstaaten, die zeitlich beschränkt und i.d.R. gegen Entgelt erbracht werden

2. Unionsrechtlicher Anwendungsbereich

Staatsangehörige der Mitgliedstaaten, Art. 45 AEUV

Ebenfalls nach Art. 62 i.V.m. Art. 54 I AEUV Gesellschaften

3. Verkehrspezifisches Merkmal

Grenzüberschreitender Sachverhalt

positive Dienstleistungsfreiheit: Dienstleistungserbringer begibt sich zum Empfänger in einen anderen Mitgliedstaat

negative Dienstleistungsfreiheit: Dienstleistungsempfänger begibt sich zum Erbringer in einen anderen Mitgliedstaat oder Empfänger nimmt Dienstleistung in Anspruch, die der Erbringer im Heimatstaat des Empfängers leistet

KorrespondenzdienstleistungLeistung überschreitet die Grenze

4. Ausnahmen

Art. 62 AEUV i.V.m. 51 ff. AEUV

II. Eingriff

mitgliedstaatliche Maßnahme = mitgliedstaatliches Handeln und gemäß Art. 4 III EUV mitgliedstaatliches Unterlassen, bei Pflicht zum Tätigwerden

analoge Anwendung der Keck-Formel

III. Rechtfertigung

- geschriebene Rechtfertigungsgründe nach Art. 62 AEUV i.V.m Art. 52 AEUV

- ungeschriebene Rechtfertigungsgründe (Gebhard- Formel)

Wie finde ich das passende Praktikum, die passende Anwaltsstation oder den passenden Nebenjob im Referendariat? Ausgeschrieben Jobs & Karriere Events & Arbeitgeber

Das könnte Dich auch interessieren

Vorprüfung: Keine Tatvollendung Strafbarkeit des Versuchs I. Tatbestand 1.…
I. Tatbestand i.S.d. § 303 II StGB 1. Objektiver Tatbestand a) Objekt: fremde Sache Eine…
I. § 816 I S. 1 BGB 1. Verfügung Darunter ist jede Aufhebung, Übertragung, Belastung und…

Weitere Schemata

I. Tatbestand 1. Objektiver Tatbestand a) Verkehrsfremder Eingriff Eingriff von außen in de…
I. Notstandslage i.S.d. § 904 BGB für einen Dritten  1. Gefahr für ein notstandsfähiges…
I. Rechtsgrundlage § 55 I 1. Alt. VwVG / § 55 I 2. Alt. VwVG oder § 50 I 1. Alt. POG / § 50 I…
Das Grundrecht ist verletzt, wenn die hoheitliche Maßnahme in den Schutzbereich des Grundrechts eing…
Miete Kommentare für Dein Examen oder Deine Hausarbeiten