Schema zur Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH)

I. Entstehung der juristischen Person GmbH

1. Satzung (auch Ein-Mann-GmbH möglich)

2. Übernahme von Stammeinlagen i.H.v mindestens 12.500 €. Stammkapital i.H.v. mindestens 25.000 €

3. Bestellung der Organe (Geschäftsführung, Gesellschafterversammlung, §§ 48, 46 ff. GmbHG)

4. Eintragung ins Handelsregister

II. Rechtsfähigkeit

Rechtsfähig nach § 13 I GmbHG

III. Haftung der Gesellschafter

Gesellschafter sind von der Haftung frei. Nur GmbH als eigenständige juristische Person haftet gegenüber Dritten.

Zurechnung des Gesellschafterhandelns an die Gesellschaft nach § 31 BGB analog.

IV. Vertretung

GmbH wird vertreten durch den Geschäftsführer, § 35 I GmbHG

V. Beendigung

Phase 1: Auflösung, § 60 I Nr. 2 GmbHG

Phase 2: Eintragung der Auflösung und Bekanntmachung, § 65 II GmbHG (Gläubigerschutz)

Phase 3: Liquidation, § 74 I GmbHG

Beachte: Immer auch zumindest gedanklich zur Vor-GmbH abgrenzen! 

Du hast das Thema nicht ganz verstanden? Dann lass es Dir in aller Ruhe auf Jura Online> erklären!

Das könnte Dich auch interessieren

Das Grundrecht ist verletzt, wenn die hoheitliche Maßnahme in den Schutzbereich des Grundrechts…
I. Anfechtungsgrund Übermittlungsirrtum bei Einsetzung eines Boten (§ 120 BGB) Von einem…
I. Wirksamer, erfüllbarer Leistungsanspruch (§ 271 BGB) II. Kein Leistungsunvermögen des…

Weitere Schemata

I. Wirksamer Kaufvertrag Der Kaufvertrag ist ein synallagmatischer Vertrag, also ein Vertrag gege…
Istkaufmann = Wer ein Handelsgewerbe betreibt, § 1 I HGB I. Vorliegen eines Gewerbes, § 1 II HGB…
I. Prüfung des § 242 I StGB (Tatbestand, Rechtswidrigkeit, Schuld) Tatbestand des § 242 I St…
A. Zulässigkeit I. Zuständigkeit Art. 100 I GG, § 13 Nr. 11 BVerfGG II. Vorlageberechtigung…
Was hat die Bundeswehr als Arbeitgeber zu bieten