Schema zum Untersuchungsausschuss, Art. 44 GG

I. Einsetzung in jedem Fall durch Beschluss des Bundestages

1. Einsetzungsantrag ( Mehrheits-/Minderheitenenquete)

2. Antragsinhalt

Anforderungen an Beweisthema-/Gegenstand

a) hinreichend bestimmt

b) Einschränkung durch Art. 20, 28 GG

c) Einschränkung durch Gewaltenteilung

d) Verhältnismäßigkeit

e) Öffentliches Interesse

Dieser Punkt ist streitig:

e.A. erforderlich, immanente Schranke aus Art. 44 GG

a.A. nicht erforderlich, wegen Wortlaut und ¼ ist Indiz genug

3. Einsetzungsbeschluss

Keine Änderung des Themas, § 2 II PUAG

4. Zusammensetzung, §§ 4, 5 PUAG

II. Befugnisse/ Schranken

1. durch inhaltliche Zuständigkeit des Bundestage

2. Vorbereitung von Beschlüssen des Bundestages

3. innerhalb dieser Schranken: Ermittlungen, Beweiserhebung

- Beweiserhebung, Art. 44 II GG, aber §§ 17 ff PUAG lex specialis

-Minderheitenrecht auf Formulierung des Beweisthemas beschränkt

- Öffentlichkeitsgrundsatz, § 13 PUAG

- Rechte des Betroffenen, § 32 PUAG

III. Rechtsschutz

§ 36 PUAG / Art. 93 I Nr. 1 GG

Wir haben uns für Dich umgesehen, wo ein Praktikum im Studium oder die Anwalts- und Wahlstation im Referendariat einen super Mehrwert bieten. Verschaff Dir diesen Überblick bei uns:Karriere Bereich

Das könnte Dich auch interessieren

I. Vorliegen eines Werkvertrags ggf. ist eine Abgrenzung zum Dienstvertrag erforderlich -…
I. Vormerkungsfähiger Anspruch, § 883 I BGB Beachte die strenge Akzessorietät. Keine Vormerkung…
Dabei handelt der Geschäftsführer ein fremdes Geschäft wissentlich als sein eigenes I.…

Save the Date!

Am 08.05.2018 ist es wieder soweit: Die JURAcon öffnet ihre Tore! Dich erwarten wie immer zahlreiche tolle Kanzleien und Unternehmen, mit denen Du an diesem Tag ins Gespräch kommen kannst.

Alle weiteren Informationen findest Du hier:

Zur JURAcon

Weitere Schemata

A. Zulässigkeit I. Verwaltungsrechtsweg 1. Spezialzuweisung zum VerwG 2. Generalklausel, §…
Mittäter zusammen geprüft: I. Tatbestand 1. Objektiver Tatbestand a) Tatbestand verwirklich…
I. Zulässigkeit 1. Statthaftigkeit 2. Antrag 3. Antragsberechtigung 4. keine Vorwegnah…
1. Veräußerung/ Verpfändung einer beweglichen Sache 2. Kaufmannseigenschaft des Veräußerers 3.…

GEHEIMTIPP

Wusstest Du, dass die Prüfungsämter untereinander die Examensklausuren austauschen?

Nutze diese Information für Deine Examensvorbereitung mit der Bearbeitung von brandaktuellen Examensfällen...

Mehr erfahren!

Anzeige