Schema zum Vollrausch, § 323a StGB

I. Tatbestand

1. Objektiver Tatbestand

a) Rausch / nicht ausschließbarer Rausch 

Ein Rausch ist ein durch Alkohol oder (und) andere berauschende Mittel verursachter, erheblicher akuter Intoxikationszustand, der für sich allein die Einsichts- oder Steuerungsfähigkeit zumindest erheblich vermindert.

b) Sich versetzen

Darunter versteht man das Zusichnehmen alkoholischer Getränke oder anderer berauschender Mittel.

2. Subjektiver Tatbestand

Der Täter muss vorsätzlich oder wenigstens fahrlässig gehandelt haben 

II. Rechtswidrigkeit

III. Schuld
IV. Objektive Bedingung der Strafbarkeit: Begehung einer Straftat im Rauschzustand

1. Tatbestand
2. Rechtswidrigkeit der Tat
3. Schuldunfähigkeit gem. § 20 StGB infolge des Rausches 

ggf. kann auf eine zuvor geprüfte a.l.i.c. (actio libera in causa) verwiesen werden. 

V. Strafantrag gm. § 323a III StGB
IV. Ergebnis

Wir haben uns für Dich umgesehen, wo ein Praktikum im Studium oder die Anwalts- und Wahlstation im Referendariat einen super Mehrwert bieten. Verschaff Dir diesen Überblick bei uns:Karriere Bereich

Das könnte Dich auch interessieren

1. Unterhaltstatbestand, §§ 1570 - 1573, 1575, 1576 BGB 2. Bedürftigkeit, § 1577 I BGB 3.…
Das Grundrecht ist verletzt, wenn die hoheitliche Maßnahme in den Schutzbereich des Grundrechts…
I. Tatbestand 1. Objektiver Tatbestand a) Führen eines Fahrzeugs Ein Fahrzeug führt, wer…

Save the Date!

Am 08.05.2018 ist es wieder soweit: Die JURAcon öffnet ihre Tore! Dich erwarten wie immer zahlreiche tolle Kanzleien und Unternehmen, mit denen Du an diesem Tag ins Gespräch kommen kannst.

Alle weiteren Informationen findest Du hier:

Zur JURAcon

Miete Kommentare und Gesetzestexte für Dein Examen und Deine Hausarbeiten

Weitere Schemata

I. Zulässigkeit 1. Statthaftigkeit 2. Antrag 3. Antragsberechtigung 4. keine Vorwegnah…
Durch den Vertrag zugunsten Dritter kann eine Leistung an einen Dritten mit der Wirkung bedungen wer…
I. § 816 I S. 2 BGB 1. Verfügung Darunter ist jede Aufhebung, Übertragung, Belastung und Inhal…
1. Kündigungserklärung, §§ 104 ff., 130 BGB Schriftform nach § 623 BGB Bedingungsfeindlichkeit…
Miete Kommentare und Gesetzestexte für Dein Examen und Deine Hausarbeiten