Schema zum Kommunalverfassungsstreit (auch Binnenrechtsstreit)

A. Zulässigkeit 

I . Verwaltungsrechtsweg nach § 40 I 1 VwGO

1. Öffentlich-rechtliche Streitigkeit
Kommunalverfassungsstreitigkeit = intrapersonale Streitigkeit

2. Nichtverfassungsrechtlicher Art 

Nichtverfassungsrechtlich, da Organe des Verwaltungslebens miteinander um Kommunalrecht streiten. 

3. Keine abdrängende Sonderzuweisung

II. Statthafte Klageart

P: Klageart ist streitig:

1. Klageart sui generis

dagegen: VwGO ist abschließend

2. Anfechtungsklage: 

Kein Verwaltungsakt, da Außenwirkung fehlt

3. Fortsetzungsfeststellungsklage: Kein Verwaltungsakt, da keine Außenwirkung 

4. Allgemeine Leistungsklage mit kassatorischer Wirkung  

dagegen: Gestaltungsklage in Form der Anfechtungsklage wurde abschließend geregelt

5. Allgemeine Feststellungsklage (h.M.): Differenzieren nach Begehren; wenn Feststellung gewollt, dann Feststellungsklage wenn Klage auf Handeln, Dulden oder Unterlassen, dann Leistungsklage

III. Klagebefugnis, § 42 II VwGO analog

Wenn wehrfähige Innenrechtsposition betroffen ist/ Organrechte

Gerade keine Grundrechte

IV. Feststellungsinteresse, § 43 II VwGO

V. Subsidiarität, § 43 II VwGO

VI. Klagegegner

Streitig:

e.A.: Rechtsträgerprinzip

h.M.: Organ oder Organteil, Arg, Vermeidung von Insich- Prozess

VII. Beteiligten- und Prozessfähigkeit

VIII. Allgemeines Rechtsschutzbedürfnis

B. Begründetheit

Hier Prüfung ob wehrfähige Innenrechtsposition betroffen ist und Kläger in seinen subjektiven Rechten verletzt wurde (insbesondere innerorganisatorischer Störungsbeseitigungsanspruch)

Du hast das Thema nicht ganz verstanden? Dann lass es Dir in aller Ruhe auf Jura Online erklären!

Das könnte Dich auch interessieren

Nach der condictio ob rem kann eine Leistung zurückgefordert worden, wenn ein bezweckter - aber…
Wirksamkeitsvoraussetzungen: 1. Testierfähigkeit, § 2229 BGB Bei Minderjährigen ab dem 16.…
I. Notwehrlage eines Dritten 1. Angriff auf ein Rechtsgut eines Dritten 2. gegenwärtig (…

Weitere Schemata

I. Wirksamer Kaufvertrag Der Kaufvertrag ist ein synallagmatischer Vertrag, also ein Vertrag gege…
I. Tatbestand 1. Objektiver Tatbestand a) Zur Vollstreckung berufener Amtsträger § 11 StGB…
I. Rechtsgrundlage § 58 I BauO oder Spezialgesetzlich: § 22 StrWG, § 20 II BImSchG etc.…
Gleiches darf nicht wesentlich ungleich, Ungleiches darf nicht wesentlich gleich behandelt werd…
Was hat die Bundeswehr als Arbeitgeber zu bieten