Schema zum Rücktritt vom Kaufvertrag, §§ 437 Nr. 2, 326 V BGB

I. Gegenseitiger Vertrag

Das Gegenseitigkeits- bzw. synallagmatische Verhältnis steht für das Verhältnis beider Parteien beim Vertrag nach dem Prinzip "do ut des" (lat. "ich gebe, damit du gibst"). Ein Kaufvertrag ist ein gegenseitiger Vertrag.

II. Mangelhafte Leistung des Verkäufers

III. Unmöglichkeit der Nacherfüllung

IV. Eigene Vertragstreue des Käufers

Ein vertragsuntreues Verhalten des Käufers führt zu einem Ausschluss des Rücktrittsrechts.

V. Keine Unerheblichkeit, §§ 326 V, 323 V 2 BGB

VI. Kein Ausschluss nach §§ 326 V, 323 VI BGB

VII. Kein Ausschluss wegen Verjährung, § 218 I 2 BGB

Wie finde ich das passende Praktikum, die passende Anwaltsstation oder den passenden Nebenjob im Referendariat? Ausgeschrieben Jobs & Karriere Events & Arbeitgeber

Das könnte Dich auch interessieren

Vorprüfung: Keine Tatvollendung Strafbarkeit des Versuchs I. Tatbestand 1.…
I: Tatbestandsmäßigkeit II. Rechtswidrigkeit (immer an die in Betracht kommenden…
Vernehmung = Eine Vernehmung liegt vor, wenn der Vernehmende der Auskunftsperson in amtlicher…

Weitere Schemata

I. Rechtsgrundlage Str.: aus Grundrechten, Gesetzmäßigkeitsprinzip, §§ 12, 862, 1004 BGB analog,…
I. Rechtsgrundlage, § 71 BauO II. Erläuterung Verbindliche und vorgezogene Entscheidung über…
I. Landgericht erstinstanzlich zuständig Straferwartung über 4 Jahre, § 24 I Nr. 2 GVG Oder De…
I. Rechtsgrundlage §§ 812 ff. BGB analog (str.), eigenständiges Rechtsinstitut (h.M.), Gewohnhei…