Schema zur Realkonkurrenz (Tatmehrheit, § 53 StGB)

I. Realkonkurrenz (Tatmehrheit, § 53 StGB)

1. Mehrere Handlungen

2. Verletzung von Tatbeständen

a) zwei oder mehrere verschiedene Tatbestände oder

b) ein Tatbestand mehrmals

3. keine Gesetzeskonkurrenz

a) mitbestrafte Vortat

Taten, die der Vorbereitung der Haupttat dienen und deren Unrechtsgehalt bereits in dem Haupttatbestand enthalten ist.

b) Mitbestrafte Nachtat

Taten, die der Sicherung der Haupttat dienen und deren Unrechtsgehalt bereits in dem Haupttatbestand enthalten ist.

Immer auch an die Abgrenzung zur Tateinheit denken! 

Du hast das Thema nicht ganz verstanden? Dann lass es Dir in aller Ruhe auf Jura Online erklären!

Das könnte Dich auch interessieren

Durch den Vertrag zugunsten Dritter kann eine Leistung an einen Dritten mit der Wirkung bedungen…
I. Notstandslage 1. Gefahr für ein notstandsfähiges Rechtsgut (eines Dritten)  Unter…
I. Tatbestand 1. Objektiver Tatbestand a) Unfall im Straßenverkehr Hierbei handelt es sich…
Was hat die Bundeswehr als Arbeitgeber zu bieten

Weitere Schemata

Falls der Werkunternehmer der Aufforderung zur Nacherfüllung nicht innerhalb der Frist nachkommt, ka…
I. Tatbestand 1. Objektiver Tatbestand a) Unfall im Straßenverkehr Hierbei handelt es sich…
Gang der Hauptverhandlung, §§ 243, 244, 258, 260, 268 StPO 1. Aufruf der Sache § 243 Abs. 1 S. 1…
I. Einsetzung in jedem Fall durch Beschluss des Bundestages 1. Einsetzungsantrag ( Mehrheits-/Min…
Was hat Möhrle Happ Luther als Arbeitgeber zu bieten