Bücher Öffentliches Recht | iurastudent.de

Book Kategorie Jumbo

Bücher Öffentliches Recht

Staatsorganisationsrecht, Grundrechte, Europarecht und natürlich das Verwaltungsrecht, das im besonderen Teil auch noch stark vom jeweilgen Bundesland abhängig ist - das Öffentliche Recht hat es durchaus in sich! Obschon das Öffentliche Recht nicht unbedingt zu den beliebtesten Gebieten im Jurastudium gehört, behandelt es doch äußerst spannende und hochaktuelle Themen, da gerade hier Politik und aktuelle Debatten ihre Eingang finden. Mitunter sind es auch gerade diese brisanteren Diskussionen die Pate stehen für Sachverhalte von Klausuren und Hausarbeiten. Gut beraten ist also derjenige, der vernünftige Lehrbücher sein Eigen nennen kann...

Bücher zum
Staatsorganisationsrecht

An den meisten Universitäten starten das Jurastudium im Öffentlichen Recht mit dem Staatsorganisationsrecht. Grob gesagt, beschäftigt sich das Staatsorganisationsrecht mit dem Aufbau und der Organisations des Staates, dessen Gewalt sich in die drei Bereiche der Exekutive, Legislative und Judikative teilt. Entsprechend geht es in den Büchern zum Staatsorganisationsrecht um Themen wie Gesetzgebungskompetenzen, Wahlen, den Aufbau und die Organisation des Bundestag als führendes Legislativorgan, der Bunderegierung, usw...

Zur Buchübersicht

Bücher zu den
Grundrechten

Die Grundrechte bilden so ziemlich das Fundament weiterer Auseinandersetzungen mit dem Öffentlichen Recht und werden in der Regel im zweiten Semester behandelt. Ihre überragende Bedeutung für unsere Gesellschaft und unser Rechtssystem wird sowohl in Vorlesungen, Übungen als auch in den diversen Lehrbüchern zum Thema Grundrechte deutlich.

Zur Buchübersicht

Bücher zum
Allgemeinen Verwaltungsrecht

Das im Hinblick auf das Examen wohl relevanteste Gebiet des öffentlichen Rechtes ist das Verwaltungsrecht. Es teilt sich auf in das "Allgemeine Verwaltungsrecht" und das "Besondere Verwaltungsrecht". Dabei werden im allgemeinen Teil die Grundlagen des Verwaltungsrechtes vermittelt, es geht um das Verwaltungsverfahren, die Handlungsformen der Verwaltungs und natürlich um den Rechtsschutz gegen das Verwaltungshandeln...

Zur Buchübersicht

Bücher zum
Besonderen Verwaltungsrecht

Das Besondere Verwaltungsrecht teilt sich auf in diverse Teilgebiete, wie beispielsweise das Polizei- und Ordnungsrecht, das Baurecht, das Kommunalrecht oder das Gewerberecht. Große Teile dieses Rechtsgebietes spiegeln das Landesrecht wieder, sodass es auch in der diesbezüglichen Literatur diverse unterschiedliche Bücher gibt. Gleichzeitig gibt es aber auch Bücher, die eine zusammenfassende Darstellung für das gesamte Bundesgebiet anbieten...

Zur Buchübersicht

Bücher zum
Verwaltungsprozessrecht

Im Verwaltungsprozessrecht, das meistens im Zusammenhang mit dem Allgemeinen Verwaltungsrecht behandelt wird, geht es um das gerichtliche Verfahren in Verwaltungssachen. Die Grundzüge des Verwaltungsprozessrechtes werden daher in der Regel auch in den Büchern zum Allgemeinen Verwaltungsrecht behandelt, gleichwohl gibt es auch spezielle Werke für all jene, die ein wenig tiefer in diese Materie eintauchen möchten (oder müssen)...

Zur Buchübersicht

Bücher zum
gesamten Öffentlichen Recht

Oft macht es Sinn, alles aus einer Hand zu bekommen. So gibt es einige Werke, die einen Gesamtüberblick über das Öffentliche Recht geben und sich hervorragend für die Examensvorbereitung eignen. Aber auch Studienanfänger sollten einen Blick in diese Bücher riskieren, sind sie doch oftmals sehr prägnant formuliert und bieten den Vorteil, nicht jedes Semester unbedingt ein neues Buch anschaffen zu müssen...

Zur Buchübersicht

Bücher zum
Europa- und Völkerrecht

Auch wenn das Völkerrecht im Studium meistens nur im Rahmen der Schwerpunktbereichsausbildung eine Rolle spielt, erlangt das Europarecht durch die fortschreitende europäische Integration eine immer stärkere Rolle in der juristischen Ausbildung und der späteren Praxis....

Zur Buchübersicht

Bücher zum
Polizei- und Ordnungsrecht

Das Polizei- und Ordnungsrecht ist ein Teilgebiet des Besonderen Verwaltungsrechts und eigentlich stark vom jeweiligen Bundesrecht abhängig. Gleichwohl gibt es diverse Überschneidungen und Übereinstimmungen zwischen den verschiedenen Regelungsinhalten in den jeweilgen Bundesländern, sodass es auch bundeslandsübergreifende Literatur zum Polizei- und Ordnungsrecht gibt...

Zur Buchübersicht