Notwehr

aa) Polizeibeamte und Garantenstellung

Ob sich für Polizeibeamte eine öffentlich-rechtliche Obhutspflicht hinsichtlich strafrechtlich geschützter Individualrechtsgütern ergibt und somit eine Garantenstellung ausgelöst wird, ist umstritten.1 Diskutiert wird, ob der Polizeibeamte dazu verpflichtet ist, den Bürger vor Gefahren zu schützen, die von Dritten ausgehen.

Verteidigungswille

Definition: 

Der Täter muss dem Angriff mit Verteidigungswillen entgegentreten, also die Absicht im Sinne eines zielgerichteten Wollens besitzen, den Angriff abzuwehren oder zumindest abzuschwächen.

Extensiver Notwehrexzess

Definition: 

Unter dem extensiven Notwehrexzess wird eine Tatsituation beschrieben, in der das angegriffene Opfer die durch das Gegenwärtigkeitserfordernis gesetzten zeitlichen Grenzen der Notwehr überschreitet

Notwehrexzess

Definition: 

Beim intensiven Notwehrexzess verteidigt sich der Angegriffene im Rahmen der Notwehr intensiver als erforderlich.