Automat (§ 265a StGB)

Die Leistung eines Automaten kann entweder in der Abgabe von Sachen iS des § 90 BGB, also etwa Lebensmitteln, Bargeld oder Berechtigungsnachweisen (Fahrscheine, Eintrittskarten) liegen (sog. Warenautomaten) oder im Erbringen von Dienstleistungen, wie zB bei Musik- und Spielautomaten (sog. Leistungsautomaten).

Quelle: MüKo-StGB/Wohlers/Mühlbauer, 2. Auflage München 2011, § 265a, Rdn. 8.

Wir haben uns für Dich umgesehen, wo ein Praktikum im Studium oder die Anwalts- und Wahlstation im Referendariat einen super Mehrwert bieten. Verschaff Dir diesen Überblick bei uns:Karriere Bereich