Aussage (§§ 158 ff. StGB)

Eine Aussage ist die Wissensmitteilung einer vernommenen Person (einschließlich ihrer Antworten auf bestimmte Fragen) über ihre Wahrnehmungen und Empfindungen.

Quelle: MüKo-StGB/Müller, 2. Auflage München 2011, § 158 Rdn. 8; Schönke/Schröder/Lenckner/Bosch, § 158, Rn 3; SK/Rudolphi, vor § 153 Rn 12.

Du hast das Thema nicht ganz verstanden? Dann lass es Dir in aller Ruhe auf Jura Online erklären!

Was hat Möhrle Happ Luther als Arbeitgeber zu bieten