Auflage

Die Auflage (§ 36 II Nr. 4 VwVfG) ergänzt den Verwaltungsakt durch eine eigene Sachregelung und verpflichtet den Begünstigten zu einem bestimmten Tun, Dulden oder Unterlassen, enthält also ein Gebot oder Verbot.
Sie ist zwar selbst ein Verwaltungsakt, jedoch sachlich auf einen Hauptverwaltungsakt bezogen und von diesem abhängig.

Quelle: Maurer/Waldhoff, Allgemeines Verwaltungsrecht, 21. Auflage München 2024, § 12 Rn. 10..

Du hast das Thema nicht ganz verstanden? Dann lass es Dir in aller Ruhe auf Jura Online erklären!

Was hat Beiten Burkhardt als Arbeitgeber zu bieten