Annexkompetenz

Unter der Annexkompetenz versteht man die Ausdehnung einer Bundeskompetenz auf an sich kompetenzfremde Stadien der Vorbereitung und Durchführung durch die Regelung bestimmter Fragenkomplexe, die genrell in den Bereich der Landeskompetenzen fallen.

Quelle: Maurer, Staatsrecht I, 6. Auflage, München 2010, § 10 Rdn. 29; Sodan/Ziekow Grundkurs Öffentliches Recht, 5. Auflage, München 2012, § 17 Rdn. 20

Du hast das Thema nicht ganz verstanden? Dann lass es Dir in aller Ruhe auf Jura Online erklären!

Was hat Bird & Bird als Arbeitgeber zu bieten