Absolute Mehrheit

Eine Absolute Mehrheit ist gegeben, wenn der Gewählte mehr als die Hälfte der abgegebenen gültigen Stimmen auf sich vereinigt hat.

Quelle: Ipsen, Staatsrecht I - Staatsorganisationsrecht, 25. Auflage, München 2013, Rdn. 63.

Du hast das Thema nicht ganz verstanden? Dann lass es Dir in aller Ruhe auf Jura Online erklären!