Schenke - Verwaltungsprozessrecht

4
Average: 4 (1 vote)

Jetzt bestellen

Das Prozessrecht nimmt nach den Juristenausbildungsordnungen der Länder sowohl während des Studiums, als auch während der Referendarausbildung einen wichtigen Platz ein. Öffentlich-rechtliche Klausuren enthalten vielfach einen verwaltungsprozessualen Teil. Die Darstellung orientiert sich an den einzelnen Prüfungsstationen, die bei einer verwaltungsprozessualen Klausur zu absolvieren sind und vermittelt auf diese Weise klar und einprägsam, an welcher Stelle das jeweilige Problem zu erörtern ist, wodurch auch dessen systematische Zuordnung sichtbar wird. Ein besonderes Anliegen des Lehrbuch ist es weiterhin, vertieft examensrelevante Fragen zu behandeln und stets die Verbindungen zwischen Verwaltungsprozessrecht und materiellem Verwaltungsrecht zu verdeutlichen.

Folgende Klagearten werden eingehend besprochen: Anfechtungsklage, Verpflichtungsklage, Fortsetzungsfeststellungsklage, allgemeine Leistungsklage, allgemeine Feststellungsklage und Normenkontrollklage nach § 47 VwGO. Ein eigenes Kapitel widmet sich darüber hinaus dem vorläufigen Rechtschutz. Auch eher spezielle Fragestellungen wie das Nachschieben von Gründen und Sonderzuweisungen an andere Gerichte sind Gegenstand der Darstellung.

Der Veranschaulichung dienen den einzelnen Kapiteln vorangestellte Fälle, die jeweils am Ende eines Themenkomplexes einer Lösung zugeführt werden. Zahlreiche Schaubilder und Übersichten fördern darüber hinaus die Einprägsamkeit des Lernstoffs.

Nicht zuletzt für die Anfertigung von Hausarbeiten ist dieses Buch überaus geeignet, da die Darstellung sehr detailliert und tiefgründig erfolgt. Insbesondere werden dabei alle relevanten Streitstände mit ihren widerstreitenden Ansichten verdeutlicht. Dabei folgt Schenke allerdings nur selten der Ansicht des Bundesverwaltungsgerichts. Dies ist weniger im Studium, dafür aber umso mehr im Referendariat von Nachteil.

Du hast keine Lust alles zu lesen? Dann lass Dir das Thema und zusätzlich den gesamten Stoff vom ersten Semester bis zum zweiten Examen vom Profi erklären - und das kostenlos für drei Tage auf Jura Online

14. neu bearb. Aufl. 2014, 409 Seiten, Softcover | C.F. Müller | ISBN 978-3-8114-9362-9
Reihe: Schwerpunkte | € 23,99 | Jetzt bestellen

Alternativen zu Schenke - Verwaltungsprozessrecht gewünscht? Dann schau mal hier:

Save the Date!

Am 08.05.2018 ist es wieder soweit: Die JURAcon öffnet ihre Tore! Dich erwarten wie immer zahlreiche tolle Kanzleien und Unternehmen, mit denen Du an diesem Tag ins Gespräch kommen kannst.

Alle weiteren Informationen findest Du hier:

Zur JURAcon

Ähnliche Bücher

Kopp / Schenke - Kommentar Verwaltungsgerichtsordnung (VwGO)

Ebenso wie der Kopp/Ramsauer zum VwVfG gehört der leuchtend orangefarbene…

Würtenberger - Verwaltungsprozessrecht

Das Verwaltungsprozessrecht spielt in der Ausbildung, Prüfung und Praxis…

Detterbeck - Allgemeines Verwaltungsrecht mit Verwaltungsprozessrecht

Das Allgemeine Verwaltungsrecht kann nicht von sich behaupten, ein…

Miete Kommentare und Gesetzestexte für Dein Examen und Deine Hausarbeiten