Lerngruppe Erstes Staatsexamen Berlin

Ich suche Jurastudenten aus Berlin oder Potsdam in Examensvorbereitung, die daran interessiert sind, sich regelmäßig (zwei mal in der Woche) in Berlin zum gemeinsamen Lernen und Austausch zu treffen. Ich denke, eine Lerngruppe ist eine gute Abwechslung zum eigenständigen Lernen und bietet viele Vorteile: zum Beispiel lernen wir unterschiedliche Denkweisen und Herangehensweisen kennen und verbessern unsere Falllösungstechnik. Geplant sind:

1. Fallbesprechungen:
Pro Treffen ist ein Mitglied der Gruppe dafür zuständig einen Fall auszuwählen. Der Fall wird am Ende eines Treffens verteilt und von uns vorbereitet, damit wir ihn beim nächsten Treffen besprechen können.

2. Wiederholungen:
Jeweils ein Gruppenmitglied sucht sich ein Thema heraus, dass beim nächsten Treffen wiederholt werden soll, und setzt sich mit diesem Thema auseinander. Es bereitet Fragen vor, um das Wissen der anderen zu kontrollieren. Am Ende eines Termins sollte das Thema angesagt werden, damit sich alle darauf vorbereiten können.

Lerngruppen scheinen bei Jurastudenten nicht sonderlich verbreitet zu sein. Ich habe jedenfalls kaum Anfragen im Internet gefunden. Ich hoffe jedoch, dass sich ein paar Leute auf meinen Aufruf melden. Ich würde mich sehr freuen! Gemeinsam lernen finde ich viel besser, als nur alleine in der Bib oder Zuhause rumzuhocken, und den Stoff für sich selbst durchzugehen. Klar, das lässt sich nicht vermeiden, aber sich in einer Gruppe regelmäßig zu treffen motiviert und macht vielleicht sogar Spaß Wink


Finde heraus, was Allen & Overy Dir als Arbeitgeber zu bieten hat

Wir sind jetzt schon sechs Leute in der Gruppe und können leider erstmal niemanden mehr aufnehmen, da die Gruppe sonst zu groß wird. Nächstes Jahr wird vielleicht ein Platz frei.

Schau einmal über http://study.info/ nach. Da bin ich damals fündig geworden.

LG