Ingewahrsamnahme und ihr Vollzug

Hallo,
inwiefern unterscheidet sich die Prüfung der Ingewahrsamnahme von der Prüfung ihres Vollzuges? Ist letztes ein Vollstreckungsakt?


Finde heraus, was die Bundeswehr Dir als Arbeitgeber zu bieten hat

Damit hast du die Frage eigentlich schon selbst beantwortet! Smile

Die Ingewahrsamnahme beschreibt die Voraussetzungen nach den Regelungen zu den Standard-Maßnahmen in den jeweiligen Polizeigesetzen der Länder. Der Vollzug hingegen meint die Vollstreckung dieser Maßnahme, also die ggf. körperliche Einwirkung auf eine Person, um die entsprechende Maßnahme vollziehen/durchsetzen zu können.

Vielen lieben Dank!

Aber wäre die Ermächtigungsgrundlage dann (komme aus HH) erstmal für die Ingewahrsamnahme an sich der § 13 SOG und für deren Vollstreckung der § 9 VwVG i.V.m. § 18 SOG? Ich komme irgendwie nicht auf die Rechtsgrundlage...

Soweit ich das erkennen kann, zitierst du jeweils die richtigen Normen. - bin aber aus Niedersachsen und da sind es ganz andere Normen.

Vielen vielen Dank!
Sag mal, eine Sache verwirrt mich noch: die richterliche Anordnung zum Gewahrsam - betrifft die die Ingewahrsamnahme als solche oder würde man das unter den formellen Vss. des Vollzuges prüfen?
LG Mel

Das betrifft die Ingewahrsamnahme als solche und stellt eine Voraussetzung dafür dar.