Aussonderung

Eine Aussonderung findet an körperlichen und unkörperlichen Gegenständen, die nicht dem Schuldner, sondern einem Dritten zustehen und die deswegen rechtlich nicht zur Insolvenzmasse gehören, statt.

Quelle: Braun Insolvenzordnung/Bäuerle, 5. Auflage München 2012, § 47 InsO Rn. 1.

Wir haben uns für Dich umgesehen, wo ein Praktikum im Studium oder die Anwalts- und Wahlstation im Referendariat einen super Mehrwert bieten. Verschaff Dir diesen Überblick bei uns:Karriere Bereich