Ausschluss der freien Willensbestimmung

Wenn zum Zeitpunkt der Abgabe einer entsprechenden Willenserklärung durch eine krankhafte Störung die freie Willensbildung ausgeschlossen ist, führt dies zur Geschäftsunfähigkeit.

Quelle: Staudinger/Knothe, Neubearbeitung Berlin 2011, § 104 Rn. 10.

Wie finde ich das passende Praktikum, die passende Anwaltsstation oder den passenden Nebenjob im Referendariat? Ausgeschrieben Jobs & Karriere Events & Arbeitgeber

GEHEIMTIPP

Wusstest Du, dass die Prüfungsämter untereinander die Examensklausuren austauschen?

Nutze diese Information für Deine Examensvorbereitung mit der Bearbeitung von brandaktuellen Examensfällen...

Mehr erfahren!

Anzeige