Habersack - Europäisches Gesellschaftsrecht

4
Average: 4 (1 vote)

Jetzt bestellen

Wirtschafts- und Gesellschaftsrecht ist stets auch Europarecht. Wer sich mit Bilanzierung, der Umwandlung von Kapitalgesellschaften oder verdeckte Sacheinlagen, Haftung im qualifiziert faktischen Konzern oder Pflichtangebot bei Übernahmen befasst, muss einfach die zahlreichen gesellschaftsrechtlichen Richtlinien und die Verordnungen der EG kennen. Der Zugang und die Vertiefung zu diesem komplexen Rechtsgebiet wird durch dieses Buch ungemein erleichtert, da es die zahlreiche Literatur und Judikatur ordnet und aufbereitet. Dieses vielfach bewährte Lehr- und Handbuch informiert zuverlässig über die Bedeutung und Wirkungsmechanismen des europäischen Gesellschaftsrechts, setzt sich fundiert mit Anwendungsproblemen auseinander und bietet die heute unerlässliche Zusammenschau nationaler und europarechtlicher Vorschriften.

Seit Erscheinen der Vorauflage hat sich das Europäische Gesellschaftsrecht wiederum rasant entwickelt. Weite Teile des Buches wurden deshalb umgestaltet oder neu geschrieben. Zu berücksichtigen waren zunächst die Aktionärsrechterichtlinie und die künftige Verordnung über das Statut der Societas Privata Europaea (SPE), ferner die vielen Änderungen bestehender Richtlinien. Auch die Rechtsprechung des EuGH zur Niederlassungsfreiheit sowie zu "goldenen Aktien" hat sich fortentwickelt; hervorgehoben sei die "Cartesio"-Entscheidung des EuGH, die neue Fragen aufgeworfen und eine lebhafte Diskussion ausgelöst hat. Reformen des nationalen Rechts, darunter insbesondere das ARUG, lassen die europarechtskonforme Auslegung in neuem Licht erscheinen. Die kaum mehr zu überblickende Literatur zum Europäischen Gesellschaftsrecht wurde kritisch verarbeitet. Mit der 4. Auflage ist Prof. Dr. Dirk Verse als Autor hinzugetreten. Die Neuauflage befindet sich auf dem Stand von Mai 2011.

Das Werk ist eine (für diese Thematik) kompakte, gut lesbare und übersichtlich gestaltete Darstellung des Europäischen Gesellschaftsrechts und seines Einflusses auf das deutsche Recht sowie eine gelungene Mischung aus Lehrbuch und Textsammlung.

Du hast keine Lust alles zu lesen? Dann lass Dir das Thema und zusätzlich den gesamten Stoff vom ersten Semester bis zum zweiten Examen vom Profi erklären - und das kostenlos für drei Tage auf Jura Online

4. Aufl. 2011, 531 Seiten, kartoniert | C.H. Beck | ISBN 978-3-406-60883-4
Reihe: Studium und Praxis | € 54,- | Jetzt bestellen

Alternativen zu Habersack - Europäisches Gesellschaftsrecht gewünscht? Dann schau mal hier:

Save the Date!

Am 08.05.2018 ist es wieder soweit: Die JURAcon öffnet ihre Tore! Dich erwarten wie immer zahlreiche tolle Kanzleien und Unternehmen, mit denen Du an diesem Tag ins Gespräch kommen kannst.

Alle weiteren Informationen findest Du hier:

Zur JURAcon

Ähnliche Bücher

Arndt - Europarecht

Arndts Europarecht zählt zur unabdingbaren Standardliteratur für dieses…

Arndt / Fischer - Europarecht: 20 Fälle mit Lösungen

Dieser Band mit Fällen ergänzt und vertieft den gleichnamigen Grundriss…

Canaris - Handelsrecht

Sechs Jahre mussten wir auf eine Neuauflage warten, dafür gibt es nun ein…

GEHEIMTIPP

Wusstest Du, dass die Prüfungsämter untereinander die Examensklausuren austauschen?

Nutze diese Information für Deine Examensvorbereitung mit der Bearbeitung von brandaktuellen Examensfällen...

Mehr erfahren!

Anzeige