Menschenrechte

ELSA-Deutschland e.V. zur Menschenrechtslage auf Lesbos

Anfang September haben mehrere Brände das Aufnahme- und Identifikationszentrum in Moria auf der griechischen Insel Lesbos zerstört. Die Brände hatten zur Folge, dass nach Angaben des UN-Flüchtlingshilfswerks UNHCR schätzungsweise über 12.000 Asylbewerber*innen obdachlos geworden sind.