Bundesoberbehörden

Bundesoberbehörden

Definition: 

Bundesoberbehörden sind Behörden unterhalb der Ministerialinstanz, die für die gesamte Bundesrepublik zuständig sind, aber keine eigene Rechtsfähigkeit besitzen.