BGH NJW 2001, 358: Verantwortlichkeit für vorsätzliche Falschangaben eines selbstständigen Vertragsvermittlers und dessen Untervermittler („Nicht-Dritte“ i.S.v. § 123 Abs. 2 BGB).

BGH NJW 2014, 3296: Beweispflicht hinsichtlich mangelhafter Aufklärung seitens des Verkäufers bei offenbarungspflichtigem Umstand (sog. „Negativbeweis“).

BGH NJW 2014, 211: Zur Obliegenheit des Gebrauchtwagenhändlers zur Untersuchung des zum Verkauf angebotenen Fahrzeugs auf Unfallschäden.

LG Bamberg v. 22.7.2016 – 11 O 62/16: Zur Anfechtung eines Kaufvertrages wegen des Einbaus von Manipulationssoftware durch den Automobilhersteller (VW-Abgasskandal).

OLG Frankfurt v. 27.4.2012 – 16 U 192/11: Verlust des Anfechtungsrechts nach § 123 BGB wegen Bestätigung des Kaufvertrags (gem. § 141 BGB).

BAG v. 20.3.2014 – 2 AZR 1071/12: zur Anfechtung und ordentlichen Kündigung des Arbeitsvertrages bei Verschweigen von alten Vorstrafen und Ermittlungsverfahren (Klassiker).