Wegnahmerecht, § 997 BGB

Unter dem Wegnahmerecht iSv § 997 BGB versteht man das Recht des Besitzers, der mit der Sache eine andere Sache als wesentlichen Bestandteil verbunden hat, diese abzutrennen und sich anzueignen.

Quelle: § 997 BGB.

Wie finde ich das passende Praktikum, die passende Anwaltsstation oder den passenden Nebenjob im Referendariat? Ausgeschrieben Jobs & Karriere Events & Arbeitgeber