agent provocateur

Der agent provocateur stiftet zu einer rechtswidrigen Tat an, um den Täter danach festnehmen (lassen) zu können.

Quelle: BGH, Urteil v. 17.03.1994, NStZ 1994, 335; MüKo, StGB, Joecks/Scheinfeld, 4. Auflage München 2020, § 26 Rn. 60; Wessels/Beulke/Satzger, StrafR AT, 49. Auflage Heidelberg 2019, Rn. 893

Du hast das Thema nicht ganz verstanden? Dann lass es Dir in aller Ruhe auf Jura Online erklären!

Was hat Möhrle Happ Luther als Arbeitgeber zu bieten