Die Bewerbung wurde gesendet. Wie lange muss ich jetzt auf die Antwort warten?

von mylittlejob · Aktuelles und Gemischtes

Tax Credits – Job Search (2012) – TaxCredits.net – flickr.com

Bei Mylittlejob haben Studenten die Möglichkeit Onlinejobs zu erledigen, ohne dass sie sich vorher groß bewerben mussten. Nachdem man sich registriert und den Einstellungstest erfolgreich absolviert hat, können Studenten Jobs für verschiedene Unternehmen erledigen – doch leider ist das nicht der Normalfall. Nachdem die Bewerbung abgeschickt worden ist, wissen Studenten nicht immer, wann sie mit einer Antwort rechnen können.

Meist vergehen Tage, Wochen oder sogar Monate, ohne dass die Bewerbung beantwortet wird. In dieser Zeit durchlebt man als Bewerber die verschiedensten Gefühle. Einerseits ist dort die Hoffnung auf eine Einstellung und andererseits die Angst vor der Ablehnung. Doch wie lange dauert der Bewerbungsprozess?

Personaler sind der Meinung, dass dieser Prozess bis zu vier Monate dauern kann. Die meisten Bewerbungsverläufe pendeln sich dabei zwischen einer Woche und zwei Monaten ein. So lange sollte man als Bewerber die Füße still halten. Eine Frage nach der Bewerbung ist erst ab vier Wochen Wartezeit zu empfehlen, nachdem die Bewerbung bei dem Unternehmen eingegangen ist. Nach der Auffassung vieler Personalberater wäre es nicht angebracht vor dem Ablauf dieser Zeitspanne nach seiner Bewerbung zu fragen.

 

Warum bekomme ich keine Antwort?

Doch warum bekommen Bewerber oftmals keine Antwort? Hier sind Sechs mögliche Gründe dafür und wie dies im Vorfeld vermieden werden kann:

 

1.Unvollständige Angaben: Online-Bewerbungen, die über das System der Firma erfolgen, sind hiervon besonders betroffen. Unvollständige Bewerbungen werden von dem System gleich aussortiert.

 

2. Nichtssagender Betreff: Dies betrifft vor allem Bewerbungen per E-Mail. Denn eine E-Mail ohne einen klaren und spezifischen Betreff wird die Personalabteilung sehr wahrscheinlich gar nicht erreichen.

 

3. Mangelnde Rechtschreibung: Enthält eine Bewerbung viele Rechtschreibfehler, kann es sein, dass das Anschreiben direkt entsorgt und nicht beantwortet wird.

 

4. Fehlende Zeugnisse: In die Bewerbung gehören die letzten Arbeitszeugnisse und andere relevante Nachweise. Wenn wichtige Zeugnisse nicht mit eingefügt werden, können Unternehmen noch einmal danach fragen, doch oft wird eine solche Bewerbung gar nicht bearbeitet und somit auch nicht beantwortet.

 

5. Zu späte Bewerbung: Die Stellenanzeige wurde bereits vor sechs Wochen ausgeschrieben, die Beschreibung des Jobs jedoch vielversprechend. In dem Fall sollte zunächst bei dem entsprechenden Unternehmen nachgefragt werden, ob die Stelle noch offen ist. Sonst besteht das Risiko, nie eine Antwort auf die Bewerbung zu bekommen.

 

6. Fehlende Qualifikation: Es kann schon vorkommen, dass die Beschreibung einer Stelle so verlockend klingt, dass Jobsuchende ohne die notwendigen Qualifikationen sich darauf bewerben. In diesem Fall kann der Bewerber nicht wirklich mit einer Antwort rechnen.

 

Unser Fazit: Der Bewerbungsprozess kann durchaus etwas länger dauern und Jobsuchende sollten sich dafür Zeit lassen. Wenn der Bewerber auf die oben genannten Standards achtet, ist die Wahrscheinlichkeit viel höher, dass er eine Antwort auf seine Bewerbung bekommt.

 

Möchtest Du Dir momentan keine Gedanken über das Bewerbungen schreiben machen, dir aber ganz einfach etwas dazu verdienen? Dann schau doch einmal bei uns vorbei. Über 348 Online Jobs warten auf Dich. Arbeite flexibel von zu Hause aus auf https://www.mylittlejob.de/w/jura

 

Quellen: Süddeutsche.de (2012): Es kann Monate dauern. URL: http://www.sueddeutsche.de/karriere/bewerbung-es-kann-monate-dauern-1.598412 Mueller, Christian (2012): Ist da jemand? – 8 Gründe, warum Sie keine Antwort auf Bewerbungen bekommen. URL: http://karrierebibel.de/ist-da-jemand-8-grunde-warum-sie-keine-antwort-auf-bewerbungen-bekommen/

Hol Dir den gesamten Stoff vom ersten Semester bis zum zweiten Examen kostenlos für drei Tage auf Jura Online!

Das könnte Dich auch interessieren

„Nach dem zweiten Examen erst einmal einen richtig geilen Urlaub“ „vielleicht einfach mal ein…
"Draußen knallt die Sonne vom Himmel. Der Sommer ist da - endlich! Und vor der Bibliothek macht…
Studium von der Steuer absetzen
Etappensieg für alle Studenten vor dem BFH: In zwei Entscheidungen hält der BFH die bestehenden…

Und Deine Meinung zu »Die Bewerbung wurde gesendet. Wie lange muss ich jetzt auf die Antwort warten?«

Durch das Versenden dieses Formulars, stimmst Du unseren Nutzungsbedingungen, Datenverwendungsbestimmungen und der Datenschutzerklärung unseres SPAM-Tools Mollom zu, das wir verwenden, um unsere Seite sicherer zu machen! Falls Du gegen letzteres etwas haben solltest, Dich aber trotzdem registrieren möchtest, schick uns einfach eine eMail an p.max@iurastudent.de. Wir erstellen dann ein Nutzerkonto für Dich!

Weitere Beiträge

Auch in der Welt des gewerblichen Rechtsschutzes gibt es zahlreiche Kuriositäten. Eine der…
Der Autor setzt zunächst die Institute culpa in contrahendo, Vertrag und Schutzwirkung zugunsten…
"Draußen knallt die Sonne vom Himmel. Der Sommer ist da - endlich! Und vor der Bibliothek macht…
Es ist mal wieder Hausarbeitszeit. Da liest man sich bezüglich der isolierten Anfechtung von…